Dax 10692.5 1.70%
MDax 20787.0 1.15%
TecDax 1702.5 0.98%
BCDI 129.66 0.71%
Dow Jones 19258.0 0.51%
Nasdaq 4767.95 0.63%
EuroStoxx 3061.5 1.58%
Bund-Future 160.56 -0.35%
11:28 15.06.16

KTG Agrar: Die Zeit läuft

ktg agrar aktie

Die Zeit läuft: Bis zum 20. Juni möchte die KTG Agrar SE laut eigenen Angaben eine eigentlich bereits am 6. Juni fällig gewordene Zinszahlung für eine Anleihe leisten. Sollte dies nicht erfolgen, dürfte das Vertrauen für das Management noch stärker gestört werden, als es ohnehin bereits ist. Insbesondere der CEO darf sich auf eine harte Hauptversammlung gefasst machen. Diese steht wenig später – am 30. Juni – in Hamburg an. Ins Blickfeld der Investoren ist auch die börsennotierte Tochter KTG Energie AG gerückt.

Zwar betont dieses Unternehmen seine wirtschaftliche Selbständigkeit. Doch ist es offensichtlich, dass die beiden Gesellschaften über die Kapitalbeteiligung hinaus verbunden sind. So bezieht die KTG Energie AG Rohstoffe zum Betrieb der eigenen Biogasanlagen von der KTG Agrar SE. Sollte Letztere in die Insolvenz gehen, ist fraglich, ob der Bezug weiterhin zu den vereinbarten Konditionen möglich ist. Zudem besteht das Risiko, dass Forderungen der KTG Energie AG an die KTG Agrar SE nicht mehr vollständig erfüllt werden können. Dies alles wird derzeit in Frage gestellt – und solange KTG Agrar SE nicht zumindest die fällige Zinszahlung leistet, werden solche Spekulationen weiterhin die Runde machen. Doch wie geht es jetzt weiter mit KTG Agrar? In der kostenlosen Profi-Analyse von boerse.de erfahren Sie dabei:

  • Lohnt sich jetzt der Kauf?
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
  • Wie hoch ist das Risiko?
  • Wo liegt das Kursziel?

-> Hier können Sie sich die Analyse sofort völlig gratis sichern...



Quelle: boerse.de

Aktien Top-News

09:01 Uhr Nach dem Italien-Referendum: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
08:59 Uhr ITALIEN/Markt-Ticker/Commerzbank: EZB könnte Geldpolitik noch stärker ausweiten
08:58 Uhr Bauwirtschaft rechnet mit einem anhaltenden Boom
08:47 Uhr Verkehrstechnikkonzern Vossloh will mit Übernahme US-Geschäft ausbauen
02.12.16 NEU: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
02.12.16 ROUNDUP/Kreise: Obama will Veto gegen Aixtron-Übernahme durch Chinesen einlegen
02.12.16 STICHWORT: Österreich und die EU - Mögliche Folgen eines Austritts
02.12.16 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
01.12.16 VW-Tochter Audi verkauft in den USA wieder etwas mehr
01.12.16 Nokia kehrt zurück und will Smartphone-Markt erobern
01.12.16 Deutsche Lufthansa: So viel verdienen die Piloten bereits
01.12.16 ROUNDUP: Maschinenbauer leiden unter schwachen Aufträgen
01.12.16 NEU: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
01.12.16 Das „T-saster“ jährt sich: Zwanzigster Jahrestag des Börsengangs der Deutschen Telekom
01.12.16 AKTIE IM FOKUS 2: Linde-Aktionäre jubeln über neues Angebot von Praxair
30.11.16 ROUNDUP: Siemens erweitert Vorstand - Busch wird Nachfolger von Russwurm
30.11.16 ROUNDUP/Zwischen Ab- und Umbau: VW-Spitze erklärt Belegschaft 'Zukunftspakt'
30.11.16 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
30.11.16 AKTIEN-FLASH: Linde-Papiere profitieren vorbörslich von neuem Praxair-Angebot
29.11.16 Barrick Gold: Die Goldaktie der Superlative
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 269
Kurssuche
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.