Dax
12.094,50
2,20%
MDax
23.641,00
1,27%
TecDax
1.930,50
1,39%
BCDI
143,06
0,48%
Dow Jones
21.155,28
1,65%
Nasdaq
5.393,02
1,16%
EuroStoxx
3.397,50
2,43%
Bund-Future
164,96
-0,61%
11:28 15.06.16

KTG Agrar: Die Zeit läuft

ktg agrar aktie

Die Zeit läuft: Bis zum 20. Juni möchte die KTG Agrar SE laut eigenen Angaben eine eigentlich bereits am 6. Juni fällig gewordene Zinszahlung für eine Anleihe leisten. Sollte dies nicht erfolgen, dürfte das Vertrauen für das Management noch stärker gestört werden, als es ohnehin bereits ist. Insbesondere der CEO darf sich auf eine harte Hauptversammlung gefasst machen. Diese steht wenig später – am 30. Juni – in Hamburg an. Ins Blickfeld der Investoren ist auch die börsennotierte Tochter KTG Energie AG gerückt.

Zwar betont dieses Unternehmen seine wirtschaftliche Selbständigkeit. Doch ist es offensichtlich, dass die beiden Gesellschaften über die Kapitalbeteiligung hinaus verbunden sind. So bezieht die KTG Energie AG Rohstoffe zum Betrieb der eigenen Biogasanlagen von der KTG Agrar SE. Sollte Letztere in die Insolvenz gehen, ist fraglich, ob der Bezug weiterhin zu den vereinbarten Konditionen möglich ist. Zudem besteht das Risiko, dass Forderungen der KTG Energie AG an die KTG Agrar SE nicht mehr vollständig erfüllt werden können. Dies alles wird derzeit in Frage gestellt – und solange KTG Agrar SE nicht zumindest die fällige Zinszahlung leistet, werden solche Spekulationen weiterhin die Runde machen. Doch wie geht es jetzt weiter mit KTG Agrar? In der kostenlosen Profi-Analyse von boerse.de erfahren Sie dabei:

  • Lohnt sich jetzt der Kauf?
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
  • Wie hoch ist das Risiko?
  • Wo liegt das Kursziel?

-> Hier können Sie sich die Analyse sofort völlig gratis sichern...



Quelle: boerse.de

Aktien Top-News

17:46 Uhr Experten haben entschieden: Die Aktien-Favoriten für 2017
17:45 Uhr Inflation über zwei Prozent: Höchster Stand seit August 2012
17:22 Uhr ROUNDUP: US-Verkäufe von VW steigen erneut deutlich
14:04 Uhr NEU: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
13:02 Uhr AKTIE IM FOKUS: Vorsichtiger Gewinnausblick von Zalando enttäuscht die Anleger
08:58 Uhr Experten haben entschieden: Die Aktien-Favoriten für 2017
08:52 Uhr ROUNDUP 2: Bayer macht mit Covestro-Beteiligung Kasse - Milliardenerlös
08:39 Uhr Windkraftanlagenbauer Nordex dank AWP-Übernahme mit Zuwächsen
28.02.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
28.02.17 Apple, Warren Buffett und Philip A. Fisher – eine außergewöhnliche Beziehung
27.02.17 BCDI-Aktuell: Neue Tops bei Dax, Dow Jones und BCDI
27.02.17 Börse aktuell: Dax kommt nicht vom Fleck - Adidas und Deutsche Börse im Fokus
27.02.17 Starinvestor Buffett baut Apple-Anteil weiter deutlich aus
27.02.17 HVB onemarkets - Wochenausblick: Autowerte, Trump und China-Daten im Fokus!
24.02.17 ROUNDUP 2: BASF will 2017 beim Umsatz wieder deutlich zulegen - Aktie fällt
24.02.17 AKTIEN IM FOKUS: Rote Zahlen britischer Banken lasten auf Finanzwerten
24.02.17 NEU: Die 10 beliebtesten Goldminen-Aktien im Test
24.02.17 BASF verdient im Schlussquartal deutlich mehr
24.02.17 Unicredit-Kapitalerhöhung stößt bei Aktionären auf immense Nachfrage
23.02.17 ROUNDUP: Tesla: 'Model 3' im Zeitplan - Serienfertigung ab September
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 268
Kurssuche
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.