Dax
12.434,00
-0,08%
MDax
24.600,00
-0,37%
BCDI
146,95
-0,65%
Dow Jones
20.937,03
-0,21%
TecDax
2.094,75
0,34%
Bund-Future
161,83
-0,13%
EUR-USD
1,09
0,18%
Rohöl (WTI)
49,11
-0,26%
Gold
1.268,33
0,33%

Dow Jones

Typ: Index
WKN: 969420
ISIN: US2605661048
zur Watchlist zum Portfolio
15:30 20.02.15

Neu in boerse.de: Charles Dow - Technische Analyse seit mehr als 100 Jahren

Charles Henry Dow leitete an der Wende zum 20. Jahrhundert eine neue Ära in der Geschichte der Finanzmärkte ein. Damit begann das Zeitalter der Moderne an der Börse. Dow kreierte den ersten Aktienindex der Welt und systematisierte damit das Börsengeschehen, entwickelte Theorien zur Gesetzmäßigkeit von Kursentwicklungen und veröffentlichte diese. Dazu gab der Index-Pionier die erste Börsenzeitung der Welt heraus, das spätere „Wall Street Journal“. Mit diesen Leistungen wurden Meilensteine gesetzt, deren Spuren bis in die Gegenwart reichen. Der von ihm entwickelte Dow Jones Industrial Average, kurz Dow Jones, ist der meistbeachtete Index weltweit.

Außerdem beschäftigte sich Charles Dow intensiv mit Kursen und ihren Entwicklungen. Die Technische Analyse verdankt Charles Dow grundlegende Überlegungen zu Trends und deren Verläufen. Auf diese sechs Theoreme zur Charttechnik greifen Analysten noch heute zurück, sie bilden die Basis für zahlreiche gängige Analyse-Methoden und werden als Dow-Theorie bezeichnet.

boerse.de hat für Sie eine ausführliche Erklärung der Dow-Theorie zusammengestellt.



Quelle: boerse.de


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

18:03 Uhr Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt hohes Wochenplus
17:59 Uhr Dax auf Rekordhoch: Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben
17:54 Uhr Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt hohes Wochenplus
16:44 Uhr WOCHENAUSBLICK: Vorerst kein negatives Mai-Szenario - Störfaktor Frankreich-Wahl
15:25 Uhr Aktien New York Ausblick: Träger Handelsstart erwartet
12:57 Uhr Aktien Frankfurt: Hohes Dax-Niveau macht Anleger vorsichtig
09:46 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Hohes Dax-Niveau sorgt für Zurückhaltung
27.04.17 Aktien New York Schluss: Technologiewerte haussieren - Dow kaum verändert
27.04.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax schließt nach Rekordlauf moderat im Minus
27.04.17 Aktien New York: Technologiewerte nehmen Rally wieder auf
27.04.17 Aktien New York Ausblick: Dow versucht sich erneut an 21000-Punkte-Marke
27.04.17 boerse.de-informiert: EZB-Zinsentscheid
27.04.17 Aktien Frankfurt: Anleger in Dax und MDax nach Rekorden vorsichtiger
27.04.17 Smart Investor Weekly: Kurze Beine?
27.04.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Verluste
27.04.17 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax-Anleger werden wieder etwas vorsichtiger
26.04.17 Aktien New York Schluss: Wenig Konkretes zur Steuerreform dämpft die Stimmung
26.04.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum verändert - Bestmarke leicht ausgebaut
26.04.17 ROUNDUP/Aktien New York: Knappes Plus vor den Details zur Steuerreform
26.04.17 Aktien New York Ausblick: Zurückhaltung vor Trumps Steuerreform
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 287
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.