Marktübersicht

Dax
12.246,00
0,30%
MDax
24.596,00
0,03%
BCDI
143,96
0,00%
Dow Jones
21.513,17
-0,31%
TecDax
2.263,25
-0,66%
Bund-Future
162,43
0,07%
EUR-USD
1,16
-0,17%
Rohöl (WTI)
46,40
1,62%
Gold
1.255,35
0,04%
07:27 11.01.17

Ölpreise leicht gestiegen

SINGAPUR (dpa-AFX) - Nach deutlichen Verlusten an den beiden Vortagen haben die Ölpreise am Mittwoch im frühen Handel leicht zugelegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete am Morgen 53,71 US-Dollar. Das waren sieben Cent mehr als am Dienstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar stieg um 13 Cent auf 50,95 Dollar.

Händler sprachen von einer Gegenbewegung. Zuvor hätten Hinweise auf eine höhere Produktion in den USA auf die Preise gedrückt. Die staatliche US-Energiebehörde EIA hatte ihren Produktionsausblick angehoben. Am Mittwoch werden im weiteren Tagesverlauf noch Daten zu den US-Rohölreserven veröffentlicht. Ein Zuwachs bei den Lagerbeständen dürfte den Druck auf die Ölpreise noch erhöhen, sagte Michael McCarthy, Experte beim Finanzdienstleister CMC Markets./tos/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Rohstoff-Startseite

Rohstoff Top-News

Titel aus dieser Meldung

1,44%
1,60%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 1. Halbjahr 2017

Platz: 30
Unternehmen: Daimler
Von 70,71 auf 63,55 Euro
Performance: -10,13%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.