Dax
12.463,00
-0,03%
MDax
24.610,00
0,00%
TecDax
2.071,50
0,25%
BCDI
147,97
0,11%
Dow Jones
21.054,00
0,25%
Nasdaq
5.553,58
0,07%
EuroStoxx
3.579,00
-0,04%
Bund-Future
160,98
0,17%
12:21 06.06.16

ROUNDUP 2: Stada muss Konzernspitze austauschen

(neu: Aktienkurs, mehr Hintergrund)

BAD VILBEL (dpa-AFX) - Der deutsche Generikahersteller Stada hat seinen langjährigen Vorstandschef verloren. Hartmut Retzlaff (62) werde mit sofortiger Wirkung sein Amt bis auf Weiteres ruhen lassen, teilte das Unternehmen in Bad Vilbel am Sonntagabend mit. Grund sei eine schwere, voraussichtlich länger andauernde Erkrankung des Managers. Seine Aufgaben würden nun unter den Vorstandsmitgliedern Helmut Kraft (56, Finanzen) und Matthias Wiedenfels aufgeteilt. Wiedenfels wurde vom Aufsichtsrat außerdem zunächst zum neuen Vorstandschef berufen.

Am Finanzmarkt legten Stada-Aktien als einer der stärksten Werte zu Wochenbeginn um mehr als drei Prozent zu. Die Wahl seines Nachfolgers Wiedenfels stehe für Kontinuität, da dieser Stada maßgeblich mitgestaltet habe, sagte Aufsichtsratschef Martin Abend laut Mitteilung. Der 43-jährige ist bislang für die Bereiche Unternehmensentwicklung und Personal verantwortlich. Sein Vertrag war erst im Januar verlängert worden. Er ist seit 2013 bei Stada an Bord.

Retzlaff stand 23 Jahre an der Spitze des Unternehmens. Er habe Stada geprägt und das Unternehmen erfolgreich aufgebaut, internationalisiert und konsequent diversifiziert, sagte Abend. Stada stehe heute besser da als je zuvor. Dass Retzlaff nun vorübergehend sein Amt ruhen lassen müsse, komme überraschend. Sein Vertrag läuft bis Ende August 2021./jha/mne/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

08:58 Uhr Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
08:43 Uhr Daimler hebt nach starkem Auftaktquartal Prognosen an
08:39 Uhr Comdirect profitiert von Börsen-Höhenflug - Provisionen treiben Gewinn nach oben
25.04.17 Dax auf Rekordhoch: Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben
25.04.17 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.04.2017
25.04.17 NEU: Jetzt alle boerse.de-Reports kostenlos downloaden!
25.04.17 McDonald's verdient trotz sinkender Umsätze mehr
25.04.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
25.04.17 AKTIE IM FOKUS: Erholung von Aurelius nimmt nach Beteiligungsverkauf Fahrt auf
25.04.17 NEU bei boerse.de: Alle Nachrichten auf einen Blick - myBAC-News ist Ihr persönlicher Newsletter
25.04.17 ROUNDUP: Aixtron kommt gut ins Jahr - Prognose lediglich bestätigt
25.04.17 Puma kann Gewinn im ersten Quartal fast verdoppeln
24.04.17 Presse: Auch Amazon bereitet sich auf autonomes Fahren vor
24.04.17 Microsoft integriert LinkedIn-Funktionen in Kunden-Software Dynamics
24.04.17 AKTIEN IM FOKUS: Banken-Anleger setzen auf politische Stabilität in Frankreich
24.04.17 AKTIE IM FOKUS: Siltronic unter Druck - Händler: Wafer-Preisaussichten belasten
24.04.17 NEU: Die 10 beliebtesten Goldminen-Aktien im Test
24.04.17 ROUNDUP: RWE-Tochter Innogy entscheidet über Zahltag für die Mutter
24.04.17 Philips startet solide ins Jahr - Gesundheits- und Medizintechnik läuft gut
21.04.17 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 21.04.2017
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 266
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.