Dax 11590.0 0.43%
MDax 22587.0 0.40%
TecDax 1842.5 0.29%
BCDI 136.59 0.00%
Dow Jones 19826.77 -0.3%
Nasdaq 5057.16 0.27%
EuroStoxx 3298.0 0.23%
Bund-Future 163.68 -0.13%
15:20 17.06.16

ROUNDUP: BASF übernimmt Albemarle-Tochter Chemetall für Milliardensumme

CHARLOTTE/LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Der BASF-Konzern baut sein Geschäft durch eine milliardenschwere Übernahme in der Oberflächentechnik aus. Das Unternehmen aus Ludwigshafen kauft dem US-Konzern Albemarle für rund 3,2 Milliarden US-Dollar (2,8 Mrd Euro) dessen Tochter Chemetall mit Zentralen in Frankfurt am Main und in New Providence (US-Bundesstaat New Jersey) ab, wie beide Konzerne am Freitag mitteilten. Der Zukauf passe zu dem Ziel der Ludwigshafener, das Geschäft mit Produkten auszubauen, die näher am Endkunden seien, sagte BASF-Vorstandsmitglied Wayne Smith.

Die BASF-Aktie reagierte zunächst negativ auf die Nachrichten. Nach Bekanntgabe der Übernahme sackte der Aktienkurs zunächst ins Minus, erholte sich dann aber wieder etwas.

Chemetall stellt für unterschiedlichste Branchen etwa Beschichtungen, Schmiermittel und Dichtmassen her. Die Produkte für Oberflächentechnik schützen etwa Metalle vor Korrosion, erleichtern die Bearbeitung und bereiten sie auf den Lackierprozess vor. Eingesetzt werden sie vor allem in der Automobil- und Luftfahrtindustrie und in der Metallverarbeitung. Mit rund 2500 Mitarbeitern weltweit erzielte Chemetall im vergangenen Jahr einen Umsatz von 845 Millionen Dollar und einen um Sondereffekte bereinigten operativen Gewinn (Ebitda) von 205 Millionen Dollar.

Der US-Konzern Albemarle aus Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina hatte Chemetall vor knapp anderthalb Jahren im Zuge der Übernahme des Rockwood-Konzerns erworben. Der Verkauf der Sparte an BASF soll nun bis Ende des Jahres abgeschlossen werden, wenn die zuständigen Behörden zustimmen./stw/enl/stb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

Experten haben entschieden: Die 3 Dax-Favoriten für 2017

Das Brexit-Referendum am 23. Juni, die US-Wahlen am 08. November und nicht zuletzt zahlreiche spannende Notenbank-Entscheidungen sorgten für ein turbulentes Jahr 2016 voller... weiterlesen
08:54 Uhr Symrise sieht derzeit keine geeigneten Übernahmeziele - Dividende dürfte steigen
08:47 Uhr ROUNDUP/Kauf der Formel 1: Liberty-Media-Aktionäre stimmen Plänen zu
17.01.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
17.01.17 Presse: Deutsche Bank könnte Boni von 90 Prozent der Mitarbeiter einbehalten
17.01.17 Tabakkonzern BAT kauft restliche Reynolds-Anteile für 49 Milliarden US-Dollar
17.01.17 Beiersdorf steigert Umsatz im Gesamtjahr
17.01.17 Dell-Gründer: Unternehmer brauchen Mut zum Risiko
16.01.17 ROUNDUP: Gewinn schrumpft bei Hugo Boss weniger stark als befürchtet
16.01.17 ROUNDUP/Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher
16.01.17 Merck-Chef sieht für US-Geschäft keinen Grund zur Panik
16.01.17 Milliarden-Fusion: Brillenhersteller Luxottica und Essilor wollen Kräfte bündeln
16.01.17 WOCHENAUSBLICK: Dax mit Belastungsprobe vor Trump-Krönung und Berichtssaison
13.01.17 Gute Geschäfte: Fuchs Petrolub hebt Erwartungen für 2016 an
13.01.17 ROUNDUP: JPMorgan Chase schafft Rekordgewinn dank starkem Anleihegeschäft
13.01.17 Dividenden 2017: Die Aussichten sind positiv
13.01.17 FMC erringt Teilerfolg im Streit um US-Dialysezuschüsse
13.01.17 AKTIEN IM FOKUS: Bank-Aktien im Dax weit vorne - Blick nach Amerika
12.01.17 Nordex liefert 22 Turbinen für australischen Windpark
12.01.17 Thyssenkrupp übernimmt Airbus' Anteil an Atlas-Elektronik
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 270

Titel aus dieser Meldung

0,46%
0,40%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.