Dax
11.790,50
0,28%
MDax
23.375,00
0,00%
TecDax
1.895,00
0,00%
BCDI
140,84
0,00%
Dow Jones
20.624,05
0,02%
Nasdaq
5.323,20
0,49%
EuroStoxx
3.320,50
0,00%
Bund-Future
164,43
0,42%
15:20 17.06.16

ROUNDUP: BASF übernimmt Albemarle-Tochter Chemetall für Milliardensumme

CHARLOTTE/LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Der BASF-Konzern baut sein Geschäft durch eine milliardenschwere Übernahme in der Oberflächentechnik aus. Das Unternehmen aus Ludwigshafen kauft dem US-Konzern Albemarle für rund 3,2 Milliarden US-Dollar (2,8 Mrd Euro) dessen Tochter Chemetall mit Zentralen in Frankfurt am Main und in New Providence (US-Bundesstaat New Jersey) ab, wie beide Konzerne am Freitag mitteilten. Der Zukauf passe zu dem Ziel der Ludwigshafener, das Geschäft mit Produkten auszubauen, die näher am Endkunden seien, sagte BASF-Vorstandsmitglied Wayne Smith.

Die BASF-Aktie reagierte zunächst negativ auf die Nachrichten. Nach Bekanntgabe der Übernahme sackte der Aktienkurs zunächst ins Minus, erholte sich dann aber wieder etwas.

Chemetall stellt für unterschiedlichste Branchen etwa Beschichtungen, Schmiermittel und Dichtmassen her. Die Produkte für Oberflächentechnik schützen etwa Metalle vor Korrosion, erleichtern die Bearbeitung und bereiten sie auf den Lackierprozess vor. Eingesetzt werden sie vor allem in der Automobil- und Luftfahrtindustrie und in der Metallverarbeitung. Mit rund 2500 Mitarbeitern weltweit erzielte Chemetall im vergangenen Jahr einen Umsatz von 845 Millionen Dollar und einen um Sondereffekte bereinigten operativen Gewinn (Ebitda) von 205 Millionen Dollar.

Der US-Konzern Albemarle aus Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina hatte Chemetall vor knapp anderthalb Jahren im Zuge der Übernahme des Rockwood-Konzerns erworben. Der Verkauf der Sparte an BASF soll nun bis Ende des Jahres abgeschlossen werden, wenn die zuständigen Behörden zustimmen./stw/enl/stb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

NEU: Die 10 beliebtesten Goldminen-Aktien im Test

Der Mega-Trend bei Gold lässt sich leicht erklären. Neben ungelösten politischen und geopolitischen Konflikten und weltweit ausufernder Staatsverschuldung ist Gold für viele... weiterlesen
17.02.17 ROUNDUP/Übernahmetraum geplatzt: Allianz gibt Milliarden an Aktionäre zurück
17.02.17 Volkswagen-Kernmarke VW startet wegen Subventionskürzung in China mit Minus
16.02.17 Experten haben entschieden: Die Aktien-Favoriten für 2017
16.02.17 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 16.02.2017
16.02.17 Ticketgeschäft hält Umsatzrückgang von CTS Eventim in Grenzen
16.02.17 ROUNDUP 2: Neuer Nestle-Chef blickt nach schwachem Jahr vorsichtig in Zukunft
16.02.17 Smart Investor Weekly: Erstens kommt es anders...
16.02.17 ROUNDUP: Nestle mit verhaltenem Ausblick nach schwachem 2016
15.02.17 ROUNDUP: Starinvestor Buffett macht dicken Gewinn mit Apple - Setzt auf Monsanto
15.02.17 Deutsche Nebenwerte bei Investoren gefragt - SDax erstmals über 10 000 Punkten
15.02.17 Danone wächst so schwach wie seit 1997 nicht mehr - Milliarden-Sparprogramm
15.02.17 ROUNDUP: Siemens will 200 Millionen Dollar in Mexiko investieren
14.02.17 Börse aktuell: Rekordjagd geht weiter, General Motors, Peugeot und Fed im Fokus
14.02.17 Aktien bleiben beliebt - Aktienbesitzer stabil bei 9 Millionen
14.02.17 Tui trotzt Flugausfällen bei Tuifly: Geringerer Verlust zum Winterstart
14.02.17 HeidelbergCement profitiert von Italcementi-Zukauf
13.02.17 GESAMT-ROUNDUP 2: Zoff um VW-Sparkurs - Gespräche vertagt, Appell an Müller
13.02.17 AKTIE IM FOKUS: Stada-Anteilseigner jubeln über mögliche Übernahme
13.02.17 Streit um VW-Zukunftspakt: Gespräche vertagt, Appell zur Lösung
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 269

Titel aus dieser Meldung

0,00%
0,08%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.