Dax 10720.0 0.33%
MDax 20811.0 0.33%
TecDax 1697.0 -0.41%
BCDI 129.02 0.46%
Dow Jones 19238.0 0.05%
Nasdaq 4790.67 0.3%
EuroStoxx 3078.5 0.57%
Bund-Future 160.27 -0.11%

Solarworld Aktie

Typ: Aktie
WKN: A1YCMM
ISIN: DE000A1YCMM2
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
17:15 07.06.16

Solarworld trotz US-Klage weiter optimistisch

BONN/ARNSTADT (dpa-AFX) - Der Solartechnik-Konzern Solarworld blickt trotz einer Millionenklage des Silizium-Lieferanten Hemlock in den USA positiv in die Zukunft. Solarworld sehe weiter gute Aussichten, wie versprochen noch in diesem Jahr in die Profitabilität zurückzukehren, sagte Firmenchef Frank Asbeck bei der Hauptversammlung am Dienstag in Bonn. Der Markt für Qualitätsmodule wachse weltweit. Solarworld hat in Arnstadt Fabrikanlagen vor allem für Solarzellen und beschäftigt dort rund 1000 Mitarbeiter.

Nach einem Absatz von mehr als 1,1 Gigawatt Modulleistung 2015 wolle Solarworld 2016 seinen Absatz um mindestens 20 Prozent steigern. 2015 hatte Solarworld noch einen knappen operativen Verlust von gut vier Millionen Euro verbucht.

Gegen das Unternehmen läuft seit 2013 eine Klage des Silizium-Lieferanten Hemlock in den USA wegen Nichteinhaltung langlaufender Abnahmeverträge. Dabei soll es um umgerechnet bis zu 677 Millionen Euro Schadenersatz gehen. In diesem Verfahren ist für den 23. Juni eine Anhörung vor einem US-Gericht geplant. Wann danach eine Entscheidung fällt, ist unklar.

Solarworld würde im Fall einer Niederlage vor Gericht zunächst in den USA in Revision gehen, sagte ein Unternehmenssprecher. Falls auch das scheitere, müsse ein deutsches Gericht die Vollstreckbarkeit eines möglichen Titels in Deutschland erst bestätigen. "Unsere Risikoeinschätzung ist - belegt durch externe Gutachten - unverändert wie im vergangenen Geschäftsbericht", sagte der Sprecher. "Selbst wenn die Klage in den USA durch alle Instanzen Erfolg haben sollte, würde Hemlock in Deutschland vor einem deutschen Gericht nach unabhängiger Experteneinschätzung keinen vollstreckbaren Titel bekommen."/rs/DP/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

14:33 Uhr Neuer boerse.de-Report: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
14:22 Uhr ROUNDUP: Allianz senkt laufende Verzinsung bei Lebensversicherungen
10:24 Uhr E.ON und RWE: BVerfG-Urteil beflügelt Aktienkurs
09:03 Uhr Dividenden 2017: Die Aussichten sind positiv
08:58 Uhr Amazon will auch Geschäftskunden in Deutschland beliefern
08:57 Uhr Braas Monier darf sich vorerst nicht mit Aktienausgabe gegen Übernahme wehren
05.12.16 INDEX-MONITOR: Uniper und Innogy erobern MDax - Medigene kehrt zurück in TecDax
05.12.16 Monsanto erhält Rückendeckung von Aktionärsberatern für Fusion mit Bayer
05.12.16 AKTIEN IM FOKUS: Europäische Banken trotzen Italien-Referendum
05.12.16 Nach dem Italien-Referendum: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
05.12.16 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
05.12.16 ROUNDUP: Volkswagen will mit Moia zu führendem Mobilitätsdienstleister werden
05.12.16 Air Berlin verkauft Niki-Anteile - Schritt bei Sanierungsprogramm
05.12.16 Nach dem Italien-Referendum: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
05.12.16 ITALIEN/Markt-Ticker/Commerzbank: EZB könnte Geldpolitik noch stärker ausweiten
05.12.16 Bauwirtschaft rechnet mit einem anhaltenden Boom
05.12.16 Verkehrstechnikkonzern Vossloh will mit Übernahme US-Geschäft ausbauen
02.12.16 NEU: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
02.12.16 ROUNDUP/Kreise: Obama will Veto gegen Aixtron-Übernahme durch Chinesen einlegen
02.12.16 STICHWORT: Österreich und die EU - Mögliche Folgen eines Austritts
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 269
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.