Dax 10518.0 0.76%
MDax 21644.0 -0.15%
TecDax 1798.5 -0.11%
BCDI 139.37 -0.06%
Dow Jones 18332.0 0.02%
Nasdaq 4874.18 -0.01%
EuroStoxx 3018.0 0.15%
Bund-Future 165.71 -0.07%
08:42 21.06.16

VW-Chef Müller stellt Dieselstrategie in Frage

WOLFSBURG (dpa-AFX) - VW -Chef Matthias Müller hat nach dem Abgas-Skandal die Zukunft des Dieselmotors in Frage gestellt. "Es wird sich die Frage stellen, ob wir ab einem gewissen Zeitpunkt noch viel Geld für die Weiterentwicklung des Diesels in die Hand nehmen sollen", sagte Müller dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe).

Volkswagen hatte bei Millionen von Dieselfahrzeugen mit einer Software Abgastests manipuliert. In den USA nahm VW inzwischen alle Dieselautos vom Markt. Ob VW jemals wieder Dieselmotoren in Amerika anbieten wird, bleibt unklar."Das ist derzeit schwierig zu beantworten", sagte Müller. Auch in Europa ist die Lage nicht einfach - "die Abgasreinigung beim Diesel wird enorm aufwendig und teuer". Die Steuervorteile des Diesels sind in Deutschland auf Dauer ebenfalls nicht gesichert. "Im Dialog mit der Politik müssen wir sehen, wie das alles weitergeht", sagte der Volkswagen-Chef.

Bisher hat VW aber immer noch einen hohen Dieselanteil bei seinen Fahrzeugen. Der VW-Chef hatte in der vergangenen Woche eine neue Konzernstrategie vorgestellt. Der Autobauer will künftig die Elektromobilität massiv ausbauen und Milliarden in neue Mobilitätsdienstleistungen investieren. An diesem Mittwoch findet die VW-Hauptversammlung statt./hoe/DP/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus

In Zeiten von Mini- oder sogar Strafzinsen sind Dividenden-Aktien beliebt wie selten zuvor. Viele Anleger haben Dividenden längst als die „neuen Zinsen“ entdeckt. Dabei zeichnen... weiterlesen
11:03 Uhr Verdi: Air-Berlin-Umbau reicht nicht fürs Überleben
11:01 Uhr Deutsche Bank will Kapazität ihrer 'Digitalfabrik' verdoppeln
09:28 Uhr Nach der US-Wahl: Die chancenreichsten Aktien
09:12 Uhr PARIS: Volkswagen will mit neuen E-Autos angreifen
09:10 Uhr Air Berlin will keine Startrechte und Strecken an Lufthansa abgeben
28.09.16 Osram bekommt Großauftrag von BMW
28.09.16 SAP investiert zwei Milliarden Euro in Internet der Dinge
28.09.16 NEU: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
28.09.16 Hella profitiert von LED-Geschäft und Werkstattausrüstungen
27.09.16 Nike steigert Gewinn deutlich - Anleger von Bestellungen enttäuscht
27.09.16 BMW setzt auch in Zukunft auf DTM - Zusammenarbeit mit Formel-E-Team
27.09.16 Commerzbank könnte Dividende streichen
27.09.16 Neuer Spezialreport: Mit 10 Euro pro Tag zur Börsenmillion
27.09.16 AKTIE IM FOKUS 2: Anleger prügeln Deutsche-Bank-Aktie auf neues Rekordtief
27.09.16 AKTIE IM FOKUS 2: Lanxess' Übernahmeplan begeistert Anleger und Analysten
26.09.16 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
26.09.16 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
26.09.16 ROUNDUP: Lanxess schlägt in USA zu - Milliardengebot für Konkurrenten Chemtura
23.09.16 Piloten lehnt neues Tarifangebot der Lufthansa ab
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 270

Titel aus dieser Meldung

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Absatzrekord für Daimler!
  • Hält der GD200?
  • Ist die Aktie jetzt fair bewertet?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...