Dax
12.604,00
0,01%
MDax
25.264,00
0,19%
BCDI
152,32
-0,16%
Dow Jones
21.102,00
0,07%
TecDax
2.273,00
-0,16%
Bund-Future
161,76
-0,02%
EUR-USD
1,12
0,01%
Rohöl (WTI)
49,55
-0,38%
Gold
1.266,92
-0,01%
16:00 17.02.17

X-press über den boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI)

Im aktuellen Anlegermagazin Xpress (02/2017) der Deutschen Bank wird die sensationelle Performance des boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) hervorgehoben. Dabei beschreibt der Artikel den BCDI als eines der beliebtesten Produkte bei den Anlegern und informiert über die außerordentliche Anpassung der Indexzusammensetzung zum Jahresende 2016. Zum Artikel:

 

Rein und Raus im BCDI


Das BCDI-Zertifikat mit der WKN DT0BAC ist eines der bei Anlegern beliebtesten Produkte – und mit einer Performance von + 36,3 Prozent des zugrunde liegenden Index (seit Auflegung und bis Ende 2016) auch eines der nachhaltig erfolgreichsten. Das liegt vor allem am Basiswert, dem innovativen BCDI, der konsequent nur auf die langfristig besten defensiven Aktien setzt. Da Produkte, deren Wertentwicklung auch von US-Werten abhängig ist, ab Jahresbeginn der Quellensteuer unterliegen, kam es zum Jahresende 2016 zu einer außerordentlichen Anpassung der Indexzusammensetzung: Altria, Church & Dwight, Colgate-Palmolive und McDonald’s mussten den BCDI verlassen. Neu im Index drin sind der Catering-Spezialist Compass Group und der Konsumgüterhersteller Reckitt Benckiser aus Großbritannien, das französische Optikunternehmen Essilor sowie der deutsche Gesundheitskonzern Fresenius. Weitere Informationen finden sich unter www.bcdi.de bzw. unter www.xmarkets.de

Quelle: boerse.de


Hier geht's zur BCDI-Startseite

Indizes Top-News

12:50 Uhr Aktien Frankfurt: Dax kämpft um jeden Punkt
10:42 Uhr BCDI erreicht neues All-Time-High!
09:45 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax moderat im Minus - Lustloser Handelstag erwartet
08:58 Uhr Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
08:51 Uhr WOCHENAUSBLICK: Tauziehen dürfte weiter gehen - Trump und US-Daten im Blick
26.05.17 Aktien New York Schluss: Wall Street gönnt sich nach Rekordlauf eine Pause
26.05.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
26.05.17 WOCHENAUSBLICK: Tauziehen dürfte weiter gehen - Trump und US-Daten im Blick
26.05.17 Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - 'Tauziehen zwischen Bullen und Bären'
26.05.17 Aktien New York Ausblick: Nach Rekordlauf Zurückhaltung erwartet
26.05.17 Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - 'Tauziehen zwischen Bullen und Bären'
26.05.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
26.05.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax im Minus - 'Tauziehen zwischen Bullen und Bären'
25.05.17 Aktien New York Schluss: Tech-Indizes und S&P 500 steigen auf Rekordhochs
25.05.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach volatilem Feiertagshandel leicht im Minus
25.05.17 Aktien New York: Nasdaq 100 und S&P 500 steigen auf Rekordhochs
25.05.17 Aktien Frankfurt: Dax berappelt sich wieder in volatilem Feiertagshandel
25.05.17 Smart Investor Weekly: Frechheit siegt!
25.05.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: US-Notenbankprotokoll stützt die Kurse
25.05.17 Dax nimmt Fahrt auf: Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 288
Kurssuche
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.