Dax 10658.0 1.38%
MDax 20757.0 1.00%
TecDax 1705.0 1.13%
BCDI 129.66 0.71%
Dow Jones 19234.0 0.39%
Nasdaq 4741.08 0.06%
EuroStoxx 3037.5 0.78%
Bund-Future 160.62 -0.31%
09:20 20.06.16

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax profitiert von nachlassenden Brexit-Sorgen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Montagmorgen mit einem Kurssprung in den Handel gestartet. Umfragen zufolge sind immer mehr Briten für einen Verbleib in der EU. Das hatte bereits den Börsen in Asien deutlich Auftrieb gegeben.

Im frühen Handel gewann das deutsche Börsenbarometer 2,65 Prozent auf 9886,44 Punkte, nachdem es seit Anfang Juni fast durchweg bergab gegangen war. Der MDax der mittelgroßen Konzerne stieg am Montagmorgen um 2,06 Prozent auf 20 095,49 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 2,10 Prozent auf 1608,62 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 2,82 Prozent auf 2929,41 Punkte zu.

Mit Blick auf die Volksabstimmung in Großbritannien am Donnerstag machten zuletzt die Gegner eines EU-Austritts Boden gut: Der Trend bei Online- und Telefonbefragungen sowie bei den Wettanbietern spreche derzeit klar für einen Verbleib, sagte ein Händler. Damit könnten Absicherungen etwas zurückgefahren werden und die Risikoscheu nehme ab./ck/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Nach dem Italien-Referendum: Die 3 Dax-Favoriten für 2017

Das Brexit-Referendum am 23. Juni, die US-Wahlen am 08. November und nicht zuletzt zahlreiche spannende Notenbank-Entscheidungen sorgten für ein turbulentes Börsenjahr 2016 voller... weiterlesen
08:36 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Italien-Referendum schockt weniger als befürchtet
04.12.16 BCDI-Aktienfonds: Die wichtigsten Fragen und Antworten
02.12.16 ITALIEN/Endspurt: Abschluss der Referendumskampagne
02.12.16 Aktien New York Schluss: Wall Street tritt zum Wochenschluss auf der Stelle
02.12.16 Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Verluste vor Entscheidungen in Rom und Wien
02.12.16 NEU: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
02.12.16 Aktien Frankfurt: Weitere Verluste vor Wahl-Wochenende
02.12.16 STICHWORT: Österreich und die EU - Mögliche Folgen eines Austritts
02.12.16 BCDI-Marktbericht November 2016
02.12.16 Aktien Frankfurt Eröffnung: Weitere Verluste vor spannendem Wochenende
02.12.16 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
01.12.16 Aktien New York Schluss: Dow verteidigt kleines Plus - Tech-Werte auf Talfahrt
01.12.16 Aktien Frankfurt Schluss: Deutliche Verluste - Vorsicht vor Italien-Referendum
01.12.16 DAX-FLASH: Dax weitet Minus aus - Vorsicht vor Italien-Referendum
01.12.16 Aktien Frankfurt: Skepsis dominiert vor Italien-Referendum
01.12.16 Aktien Frankfurt: Anleger halten sich vor nahendem Italien-Referendum zurück
01.12.16 Smart Investor Weekly: Euro-Domino
01.12.16 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Vorsicht vor nahendem Italien-Referendum
01.12.16 NEU: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 278

Titel aus dieser Meldung

Dax
0,99%
0,67%
0,83%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.