Dax
12.434,00
-0,03%
MDax
24.596,00
-0,39%
BCDI
146,92
0,00%
Dow Jones
20.940,51
-0,19%
TecDax
2.094,25
0,31%
Bund-Future
161,79
-0,15%
EUR-USD
1,09
0,18%
Rohöl (WTI)
49,15
0,00%
Gold
1.268,29
0,33%

Buffett-Spende

Unter den Reichen dieser Welt ist es in den vergangenen Jahren immer mehr in Mode gekommen durch Spenden etwas von ihrem Vermögen an andere weiterzugeben. Dies trifft nicht zuletzt auch auf den führenden Value-Investor dieser Zeit, Warren Buffett, zu. Eine der letzten Spenden, die Buffet in die Tat umsetzte, stammt aus dem Jahr 2014.

 

Spende von Warren Buffett: Zu Lebzeiten Gutes tun
 

Warren Buffett handelte damit wieder einmal nach der Devise, noch zu Lebzeiten Gutes zu tun. Konkret trennte sich der Value-Experte von Aktien im Wert von 2,8 Mrd. US-Dollar. Insgesamt wechselten 21,7 Millionen B-Aktien seiner Investmentholding Berkshire Hathaway den Besitzer.
 

Ein Großteil der damaligen Spende ging an die Stiftung von Microsoft-Gründer Bill Gates und dessen Ehefrau Melinda. So erhielt die Bill & Melinda Gates Foundation Aktien im Wert von etwa 2,1 Mrd. US-Dollar. Die restliche Spendensumme teilte das Orakel von Omaha in gleichen Teilen auf die Stiftungen seiner drei erwachsenen Kinder sowie auf seine eigene Stiftung auf. Wichtig zu wissen:
 

Buffett-Spende: Reiche arbeiten zusammen
 

Das Ehepaar Gates und Warren Buffett sind seit Langem befreundet und im Rahmen der Initiative "The Giving Pledge" gemeinsam aktiv, Reiche zu Spenden zu bewegen. Unter dem Motto „Das Spendenversprechen“ gehen sie dabei mit gutem Beispiel voran. Die Gates-Stiftung ist inzwischen die größte Stiftung der Welt und verfügt über ein Stiftungsvermögen von über 100 Mrd. US-Dollar. Die Spende von Warren Buffett kommt dabei keineswegs unerwartet.
 

Seit 2006 spendet er regelmäßig größere Summen an die Stiftung. Insgesamt hatte Warren Buffet angekündigt, 99 Prozent seines Vermögens für wohltätige Zwecke zu spenden, einen Großteil davon an die Bill & Melinda Gates Foundation. Insgesamt haben mittlerweile weit über 100 Milliardäre ihre Zusagen mit Spenden unterstrichen.
 

Buffett-Spende – ein Vorbild für Anleger
 

So oder so ist und bleibt Warren Buffett das Vorbild vieler Investoren. Seine Art des Value-Investing hat bereits viele Menschen vermögend gemacht. Er selbst bleibt auch nach den Spenden einer der reichsten Menschen der Welt:
 

Im letzten Forbes-Ranking kam Warren Buffett mit einem Vermögen von 77,5 Mrd. US-Dollar (umgerechnet etwa 72 Mrd. Euro) erneut auf den vierten Platz. Vor der Investorenlegende lagen nur Bill Gates, sowie der spanische Mode-Mogul und Inditex-Großaktionär Amancio Ortega. Die Erfolgsgeschichte und Strategie des erfolgreichsten lebenden Investors lesen Sie im Spezialreport „Warren Buffett – Der König des Value-Investing, den Sie bei einem kostenlosen Test vom boerse.de-Aktienbrief als Geschenk erhalten.

 

Sie wollen langfristig ein Vermögen an der Börse aufbauen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie, denn der boerse.de-Aktienbrief analysiert seit 2002 mit aufwendigen Screening-Verfahren die Kursverläufe sämtlicher Aktien und kürt die 100 langfristig besten Aktien der Welt zu sogenannten Champions. Diese absoluten Top-Werte verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weitaus geringeren Rückschlägen als 99,9% aller börsennotierten Aktien. Als boerse.de-Besucher können Sie die aktuelle Ausgabe des boerse.de-Aktienbrief mit den Empfehlungen aus dem neuen Basisdepot der Woche hier kostenlos downloaden.

Kurssuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?