Sebastian Müller

Der Master of Arts in Business Administration, Bankkaufmann, CFA und Master of Science in Finance Sebastian Müller ist Chefredakteur des Kurzfrist-Traders. Mit dem Kurzfrist-Trader möchte er Ihnen Monat für Monat ein möglichst hohes Nebeneinkommen bescheren. Dabei sind ihm die langfristigen Börsentrends egal. Denn mit dem Trading können Sie Gewinne erzielen, unabhängig davon, ob die Kurse gerade nach oben oder unten tendieren.

Seine Karriere startete Sebastian Müller bei der KfW Bankengruppe in Frankfurt, wo er u.a. im Anleihe- und FX Hedging-Geschäft arbeitete. Nach vier Jahren zog es ihn in die USA – hier studierte der Trading-Experte gleichzeitig zur Arbeit bei Merrill Lynch. Richtig durchgestartet ist er dann bei der Deutschen Bank, bei der Herr Müller die größten Trading-Kunden der Bank zu beraten begann.

Um dem zu engen Beratungs-Korsett der Großbanken zu entfliehen, wechselte er schließlich 2017 zu einem kleinen rein charttechnisch arbeitenden Family Office. Dort berät er täglich Kunden mit einem jährlichen Trading-Volumen von mehr als 20 Milliarden Euro.

Herr Müller weiß aus der täglichen Praxis, dass schon kleinste Optimierungen beim Trading helfen, große Summen einzusparen oder zusätzliche Gewinne in enormer Höhe zu erzielen. Detailversessenheit zeichnet daher seinen Trading-Stil aus. Er wird für Sie mit der gleichen Präzision, den gleichen Analyse- und Trading-Techniken arbeiten wie für seine Kunden im Family Office.

Ihr Erfolg beim Trading ist dann nur noch eine Frage von Zeit und Statistik.

Hier können Sie den Kurzfrist-Trader 14 Tage kostenlos testen...

Sebastian Müller stellt sich vor

Name:
Sebastian Müller
Jahrgang:
1986
Beruf:
Head of Equity Strategy & Technical Analysis
Position:
Kurzfrist-Trader Chefredakteur

"Ihr erstes Geld verdienten Sie mit?"
Aufräumen und Putzen einer Schreinerei freitagnachmittags.

"Und was haben Sie damit gemacht?"
Den kleinen Motorrad-Führerschein im Alter von 16 Jahren.

"Wie sind Sie zur Börse gekommen, bzw. wie lange befassen Sie sich mit dem Thema?"
Ich bin über ein Börsenplanspiel in der Schule in der 10. Klasse erstmalig mit der Börse in Berührung gekommen und war sofort infiziert. Im Anschluss kaufte ich unmittelbar meine ersten „echten“ Aktien.

"Ihr größter Erfolg an der Börse?"
Put-Optionen auf VW kurz vor Bekanntwerden von Dieselgate und dem damit einhergehenden Kurseinbruch.

"Welchen Hobbys gehen Sie in Ihrer Freizeit nach?"
Sport, Motorradfahren, Reisen – Smartwatch, Handy und Notebook sind aber immer mit dabei, um selbst im Fitness-Studio auf neue Ereignisse an der Börse reagieren zu können.

"Welchen Traum würden Sie sich gerne erfüllen?"
Mit dem Motorrad einmal quer durch Colorado fahren – möglichst ohne Smartwatch, Handy und Notebook.

Sebastian Müller im Interview

Publikationen von Sebastian Müller

Fordern Sie einfach hier die nächsten zwei Kurzfrist-Trader-Ausgaben zum kostenlosen Test an, und Sie haben sofort Zugriff auf den Abo-Bereich. Dort finden Sie eine Auswahl der von Sebastian Müller publizierten Spezialreports zum kostenlosen Download.

Sebastian Müller,
Chefredakteur Kurzfrist-Trader