09:00 14.08.19

DGAP-Adhoc: Euroboden GmbH begibt neue Unternehmensanleihe (deutsch)

Euroboden GmbH begibt neue Unternehmensanleihe

^

DGAP-Ad-hoc: Euroboden GmbH / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges

Euroboden GmbH begibt neue Unternehmensanleihe

14.08.2019 / 09:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Zinskupon von 5,50 % p.a. (halbjährliche Zinszahlungen)

- Emissionsvolumen von bis zu EUR 30 Mio. und einer Aufstockungsmöglichkeit

um bis zu EUR 10 Mio.

- Öffentliches Angebot vom 16.09.2019 bis 27.09.2019

Grünwald, 14. August 2019. Die Euroboden GmbH begibt aufgrund der positiven

Geschäftsentwicklung eine neue Unternehmensanleihe ("Schuldverschreibung

2019/2024"). Dies hat die Geschäftsführung mit

Beschluss vom 13. August 2019 bestimmt. Die mwb Wertpapierhandelsbank AG

wurde von der Euroboden GmbH zur Durchführung der Transaktion mandatiert.

Die Euroboden GmbH hat bereits zwei Unternehmensanleihen emittiert. Derzeit

ausstehend ist noch die am

10. November 2017 emittierte Anleihe (6,00 % Schuldverschreibungen 2017/2022

mit einer Laufzeit bis zum 10. November 2022, ISIN DE000A2GSL68), die im

Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse,

Quotation Board, gehandelt wird.

Vorbehaltlich der Billigung des Prospekts durch die Commission de

Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg erfolgt das

öffentliche Angebot der neuen Euroboden GmbH Anleihe in der Bundesrepublik

Deutschland, dem Großherzogtum Luxemburg und der Republik Österreich ab dem

16. September 2019. Spätestens am 27. September wird die Zeichnungsfrist

beendet. Die Schuldverschreibung 2019/2024 (5 Jahre Laufzeit, ISIN

DE000A2YNXQ5) mit einem Emissionsvolumen von bis zu EUR 30 Mio. und einer

Aufstockungsmöglichkeit in Höhe von bis zu EUR 10 Mio. ist mit einem

Zinskupon von 5,50 % p.a. und halbjährlicher Kuponauszahlung ausgestattet.

Die Euroboden GmbH verpflichtet sich - wie auch bei der Schuldverschreibung

2017/2022 -, freiwillig zur Transparenz. Die Transparenzverpflichtungen

umfassen die Veröffentlichung von Konzernabschluss und Konzernlagebericht,

Veröffentlichung von verkürztem Konzernabschluss und

Konzernzwischenlagebericht, Aktualisierung und Veröffentlichung eines

Unternehmenskalenders und die Durchführung einer Analysten- oder

Investorenveranstaltung. Bei Nichteinhaltung der freiwilligen

Transparenzkriterien verpflichtet sich die Euroboden GmbH, die

Schuldverschreibungen in der folgenden halbjährlichen Zinsperiode mit einem

um 0,5-Prozentpunkten erhöhten Zinssatz zu verzinsen.

Es wird ein Antrag auf Aufnahme der Schuldverschreibungen zum Handel in den

Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse in das Handelssegment Quotation

Board gestellt werden.

Der Wertpapierprospekt wird nach Billigung durch die CSSF voraussichtlich ab

dem 13. September 2019 auf der Internetseite der Euroboden GmbH unter

www.euroboden.de veröffentlicht.

Emittentin:

Euroboden GmbH

Bavariafilmplatz 7

82031 Grünwald

T +49 (0)89 20 20 86 - 0

info@euroboden.de

www.euroboden.de

Kontakt Investor Relations Euroboden GmbH:

BBG

BeckerBeratungsGesellschaft

Klaus-Karl Becker

Neustraße 23

55296 Gau-Bischofsheim/Mainz

M+49 (0) 172 61 41 955

kkb@b-bg.de

14.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Euroboden GmbH

Bavariafilmplatz 7

82031 Grünwald

Deutschland

Telefon: +49 (0) 89.20 20 86-20

Fax: +49 (0) 89.20 20 86-30

E-Mail: info@euroboden.de

Internet: www.euroboden.de

ISIN: DE000A2GSL68

WKN: A2GSL6

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg,

Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 857253

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

857253 14.08.2019 CET/CEST

°



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

DGAP-Adhoc: Euroboden GmbH begibt neue Unternehmensanleihe (deutsch)

Euroboden GmbH begibt neue Unternehmensanleihe^ DGAP-Ad-hoc: Euroboden GmbH / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges Euroboden GmbH begibt neue Unternehmensanleihe14.08.2019 / 09:00 CET/CEST Veröffentlichung ...weiterlesen

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -38% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr