Warum Sie langfristig investieren sollten

  "Zeitraum schlägt Zeitpunkt!"  
  Thomas Müller  

Liebe Anlegerinnen und Anleger,

erfolgreiche Börseninvestments haben nichts mit Glück oder Pech zu tun. Natürlich ist es “Glück“, wenn Sie heute Aktien kaufen und morgen die Kurse eine kräftige Rallye starten. Und es ist Pech, falls Ihrem heutigen Einstieg morgen ein Börsen-Crash folgen sollte.

Doch Glück oder Pech gleichen sich an der Börse langfristig immer aus, was beispielsweise das vom Deutschen Aktieninstitut (DAI) entwickelte Renditedreieck für den Dax zeigt. Solche Renditedreiecke gibt es heute in boerse.de für tausende Aktien und Indizes (Beispiel Dax), und für unser Börsenmuseum haben wir die Performance-Dreiecke von Dax und Dow Jones sogar in 3D anfertigen lassen. Die Aussage ist ganz klar: Je länger der Anlagezeitraum, desto wahrscheinlicher bzw. sicherer sind Gewinne. Deshalb:

Zeitraum schlägt Zeitpunkt

Das Verständnis, dass bei einem langfristigen Anlagehorizont der Einstiegszeitpunkt immer unwichtiger wird (was für Top-Aktien und diversifizierte Aktien-Indizes gilt, aber natürlich nicht für langfristige Verlierer-Aktien) ist ganz entscheidend dafür, dass Sie sich bei der Umsetzung erfolgreicher Anlagestrategien auch wohlfühlen. Weil mir diese Sichtweise so wichtig ist, erhalten Besucher am Rosenheimer Börsentag stets unsere Mega-Charts mit den Renditedreiecken von Dax (seit 1987) sowie Dow Jones (seit 1900), und wer sich kostenlos für mein.boerse.de anmeldet, bekommt diese Poster sogar als Begrüßungsgeschenk per Post.

Wir haben die Renditedreiecke, die auf Jahresendkursen basieren, weiter entwickelt, indem Monatsrenditen berechnet wurden. Diese sind aggregiert und in Anlagezeiträumen von einem, zwei, drei Jahren usw. bis hin zu 50 Jahren unterteilt worden.

Die folgende Abbildung zeigt die Ergebnisse des bis 1960 zurückberechneten Dax, womit 22.500 Anlagezeiträume berechnet wurden. Grün steht für die besten und rot für die schlechtesten Anlagezeiträume: 

Zeitraum schlägt Zeitpunkt

Die Ergebnisse:

  • Die höchste Zwölf-Monats-Rendite von 79,50% wurde zwischen August 1996 und Juli 1997 erzielt.
  • Zum größten Zwölf-Monats-Minus von 55% kam es zwischen April 2002 und März 2003
  • Im Anlagezeitraum von fünf Jahren lag die höchste Rendite bei 295,30% (zwischen April 1995 und März 2000), und das das größte Minus betrug 52% (zwischen April 1998 und März 2003)
  • Im Zehn-Jahres-Anlagezeitraum umfassten die Extrema +417,10% (zwischen Juli 1988 und Juni 1998) und -26% (zwischen März 2000 und Februar 2010)

Und so geht es immer weiter ... Dies zeigt:

Je länger der Anlagezeitraum, desto mehr gleichen sich positive und negative Extremrenditen einander an und nähern sich damit der langfristigen Durchschnittsrendite. Der Einstiegszeitpunkt – und damit Glück oder Pech – wird immer unwichtiger. Entscheidend ist der Anlagehorizont, und deshalb behaupte ich: „Zeitraum schlägt Zeitpunkt“.


Im boerse.de-Shop haben wir übrigens sogar eine Kaffeetasse mit diesem Börsenspruch.




Bitte lesen Sie in diesem Zusammenhang auch meine BörsenlektionenWarum Aktien alternativlos sind“, Warum jeder Börsen-Crah ein Geschenk ist“ und
Warum auch Dax-Pechvögel Top-Renditen an der Börse erzielen können.

Auch wenn an der Börse der Einstiegzeitpunkt mit der Länge des Anlagehorizonts an Bedeutung verliert, gibt es natürlich viele Verlierer-Aktien, die ihre einstigen Höchstkurse niemals wieder erreichen werden. Deshalb empfehle ich Ihnen Champions-Aktien, um die es im boerse.de-Aktienbrief geht. Sie sind herzlich eingeladen die aktuelle Ausgabe kostenlos und unverbindlich kennenzulernen (Download).

Jeweils zehn europäische, amerikanische und deutsche Top-Champions bilden unsere Indexalternativen BCDI, BCDI USA sowie BCDI Deutschland. Und genauso investieren die beiden boerse.de-Fonds ausschließlich in Champions-Aktien. Im boerse.de-Aktienfonds sind gleichgewichtet 33 Vermögensaufbau-Champions, und im boerse.de-Weltfonds geht es um risikoreduzierte Aktienmarktrenditen, weshalb sich dieser Mischfonds für den Ruhestand anbietet. Beide boerse.de-Fonds sind sparplanfähig und können ohne Ausgabe über die Börse Stuttgart erworben werden.

Über die boerse.de-Fonds halten wir Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“ auf dem Laufenden. Was Champions-Aktien auszeichnet und viele weitere Informationen zum Thema Aktien und Börse erfahren Sie in unserem „Leitfaden für Ihr Vermögen“, den wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich zusenden.

Ich bin mir sicher, dass Ihnen (und Ihrem Depot) die von uns empfohlenen Champions-Investments in der Zukunft viel Freude machen werden!

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller

Thomas Müller ist seit Anfang der 1980er-Jahre Herzblut-Börsianer, seit 1987 Verleger von Börseninformationen, begeisterter Entwickler von Anlagestrategien, Autor,...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 184.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Video vergrößern

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.