DAX: Abgeblockt am Maihoch

Donnerstag, 11.07.19 09:00
DAX: Abgeblockt am Maihoch
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) sollte gestern Folgendes machen: "…Frühes Tief bei 12.405, dann Anstieg bis 12.475, später bis zu 12.545 (solange 12.350 halten)…". DAX 12.350 hielten (Tagestief 12.357), allerdings wurde der DAX gestern mehrfach am alten Maihoch bei 12.436 gnadenlos abgeblockt, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der Ausbruch über das Maihoch 12.436 sei vorerst fehlgeschlagen. Der DAX schiebe sich heute in der Anfangsphase mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 12.436/12.445 hoch. Die Vorbörse sei bereits dementsprechend freundlich taktend, mit momentanen XDAX-Werten von 12429. Ein erweitertes DAX-Ziel der Oberseite könne 12.542/12.544 (61,8% Retracement und Gap) sein. Mehr als 12.550 zu erzielen dürfte vorerst schwer sein. Unter 12.355 (EMA200/ h1) gäbe es Verkaufssignale und der DAX hätte dann im 1. Schritt Abwärtsspielraum 12.190. (11.07.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
22.08.19
11.792,84
-0,08 %
Datum :
22.08.19
5.264,73
-0,08 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr