DAX: Anstieg wieder hergegeben

Donnerstag, 25.06.20 09:13
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
Paris (www.aktiencheck.de) - Die Indikatorwarnung schlug beim DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) durch, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Zitat: "…Der RSI divergiert schon bärisch, hat seinen Aufwärtstrend der letzten 2 Tage verlassen. Das deutet auch schon an, dass der FDAX Trendbruch in nicht mehr all zu weiter Ferne liegt…". Der DAX sei gestern deutlich gefallen und habe den Anstieg vom Dienstag komplett wieder hergegeben.

Die DAX 2er Tageskerzenfolge sei fürchterlich! Darin liege die einzige Chance, dass es heute steige, weil viele das so sehen dürften. Stichwort SENTIMENT! Normalerweise sei die DAX-Tageskerzenfolge ein klares Verkaufssignal. Solle man sich im Kopf verdrehen oder das benennen was zu sehen sei? FDAX - Der Abend / die Nacht: Bärische Flaggen am Abend und der Nacht! Somit gehe es heute auch wegen dieser untergeordneten Auswertung eher abwärts als aufwärts. (25.06.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Momentan liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Titel aus dieser Meldung

Datum :
02.07.20
12.321,50
0,24 %
Datum :
01.07.20
5.324,27
-0,61 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr