DAX: Aufwärtschancen

Freitag, 27.09.19 09:05
DAX: Aufwärtschancen
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) konnte gestern seine "Pflicht" erfüllen und bis zur horizontalen Hürde 12.311 steigen und dabei auch die Kurslücke bei 12.307 schließen, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Ab 12.307/12.311 habe dann ein richtungsloser Handel eingesetzt, der bis zum Abend andauert habe.

Solange 12.281 (XDAX IKH) per Stundenschluss halten würden, gebe es Aufwärtschancen bis 12.436 und 12.484/12.500. Das würde speziell oberhalb der Horizontalhürde 12.311 und oberhalb des gestrigen Abendhochs 12.344 konstruktive Formen annehmen. Nach Stundenschluss unter 12.281 dürfte sich der DAX schwach verhalten und 12.218 (XETRA DAX EMA200/h1 sowie 61,8% Retracement) erreichen. (27.09.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
22.10.19
12.762,95
0,12 %
Datum :
22.10.19
5.695,22
0,12 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr