DAX: Bullen in Lauerstellung

Dienstag, 16.04.19 09:58
DAX: Bullen in Lauerstellung
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) zeigte sich gestern kaum bewegt und pendelte sich direkt am Jahreshoch in enger Handelsspanne seitwärts ein, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Bullen würden sich damit in Lauerstellung halten.

Vorbörslich erreiche der deutsche Aktienindex neue Jahreshochs und notiere momentan rund 25 Punkte oberhalb der Jahreshochs. Könne er sich mit einem starken Handelsstart oberhalb von 12.030 behaupten, wären weiter steigende Notierungen bis 12.107 - 12.135 bzw. 12.170 Punkte möglich. Im Falle starker Aufwärtsdynamik liege bei ca. 12.300 eine potenzielle langfristige Abwärtstrendlinie als weiteres Ziel. Kippe er hingegen signifikant unter 12.015 zurück, könnten Korrekturen bis 11.950 - 11.963 oder 11.850 folgen. (16.04.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
22.05.19
12.150,78
-0,09 %
Datum :
22.05.19
5.453,18
0,22 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr