Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
12.377,50
Veränderung:
0,00
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

DAX: Bullen müssen nachlegen

Mittwoch, 21.08.19 09:50
DAX: Bullen müssen nachlegen
Bildquelle: Fotolia
Zürich (www.aktiencheck.de) - Nach dem starken Kursrutsch, der Ende Juli eingesetzt war und den DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) weit unter die wichtigen Unterstützungen bei 11.865 und 11.726 Punkten gedrückt hatte, konnte der Index in der vergangenen Woche eine deutliche Erholung einleiten, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Ausgehend von einem Abverkaufstief bei 11.266 Punkten habe der Wert die Unterstützung bei 11.430 Punkten zurückerobert und eine kurzfristige Abwärtstrendlinie überwunden. Diese stütze den DAX aktuell auf der Unterseite. Allerdings sei es den Bullen bis dato nicht gelungen, die Hürde bei 11.726 Punkten nachhaltig aus dem Weg zu räumen.

Mit dem Hochpunkten vom Juli könnte die Erholungsrally der letzten Monate beendet worden sein. Sollte der Index nicht zügig wenigstens über die 11.726-Punkte-Marke ausbrechen, wäre bereits mit einer weiteren massiven Abwärtsbewegung zu rechnen.

Die Short-Szenarien: Verbleibe der DAX jetzt unter der 11.726 Punkte-Marke, wäre bereits von einem Einbruch bis 11.559 Punkte auszugehen. Dort könnten die Bullen das Ruder nochmals herumreißen. Darunter wäre allerdings mit Abgaben bis 11.430 Punkte zu rechnen. Werde die Unterstützungsmarke unterschritten, wäre ein weiteres bearishes Signal aktiv und ein Einbruch bis 11.266 und 11.150 Punkte die Folge.

Die Long-Szenarien: Bei einem Anstieg über 11.726 Punkte käme es dagegen zu einer Fortsetzung der Erholung bis 11.830 und 11.865 Punkte, ohne dass der DAX jedoch den Abwärtstrend verlassen hätte. Dies wäre erst bei einem dynamischen Anstieg über 12.104 Punkte der Fall und könnte zu einem weiteren mittelfristigen Angriff auf die 12.597-Punkte-Marke führen. (21.08.2019/ac/a/m)



Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

DAX: Zielzone wird angesteuert

Paris (www.aktiencheck.de) - Nach dem Abarbeiten großer mehrwöchiger Anstiegsziele bei 12.432/12.439 begann der DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) mit etwas Verzögerung ab 12.494 zu fallen, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 726

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr