DAX: Das Osterphänomen!

Freitag, 12.04.19 09:41
DAX: Das Osterphänomen!
Bildquelle: fotolia.com
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Schon André Kostolany wusste, dass die Kapitalmärkte zu 90% von psychologischen Einflussfaktoren bestimmt werden, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt im Kommentar zum DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900).

Diese Feststellung diene als Erklärungsansatz einer Marktanomalie im Vorfeld von wichtigen Feiertagen. Ähnlich wie während der sehr viel bekannteren Weihnachtsrally würden die Aktienmärkte auch in der Woche vor Ostern zur Stärke neigen. Begründen lasse sich der saisonale Rückenwind, im Sinne Kostolanys, mit der guten Stimmung aufgrund der Feiertage, die sich wiederum in steigenden Börsennotierungen niederschlage. Seit 1988 hätten die deutschen Standardwerte in der Karwoche im Durchschnitt um 0,84% zugelegt. Für den Dow Jones (ISIN: US2605661048, WKN: 969420) stehe in der deutlich längeren Historie seit 1901 immerhin ein durchschnittlicher Kurszuwachs von 0,5% zu Buche. Damit werde die durchschnittliche Wochenperformance jeweils deutlich in den Schatten gestellt. Gleichzeitig falle auch die Trefferquote der Osterwoche (=Wahrscheinlichkeit für steigende Notierungen) mit 64,5% (DAX®) bzw. 70,3% (DJIA) überdurchschnittlich aus. Innerhalb der Osterwoche möchten die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt zudem den Gründonnerstag als besonders positiven Handelstag hervorheben. Dies gilt sowohl dies- als auch jenseits des Atlantiks. Im Gegensatz zur ausbleibenden Weihnachsrally sei das Osterphänomen 2018 voll zum Tragen gekommen. (12.04.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.05.19
12.045,13
-1,27 %
Datum :
20.05.19
25.679,90
-0,33 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr