Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
12.236,50
Veränderung:
-38,07
Veränderung in %:
-0,31 %
weitere Analysen einblenden

DAX: Die Angst vor der 200-Tage-Linie

Mittwoch, 13.03.19 08:40
DAX: Die Angst vor der 200-Tage-Linie
Bildquelle: iStock by Getty Images
Zürich (www.aktiencheck.de) - Der Wochenauftakt sah beim DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) am Montag sehr vielversprechend aus, doch gestern scheiterten die Bullen kläglich an der 11.600 Punkte-Marke, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Zwar habe der Deutsche Aktienindex dieses Kursniveau direkt nach Handelsstart temporär überwinden können, doch schon wenige Minuten später hätten die Bären den Index wieder unter diese runde Marke gedrückt. Der Eröffnungskurs habe somit fast dem Tageshoch entsprochen. Dieses habe bei 11.618 Punkten gelegen. Im weiteren Handelsverlauf sei der Index deutlicher unter Druck gekommen und nur mit großer Mühe habe die 11.500 Punkte-Marke verteidigt werden können. Das Tagestief habe bei 11.499 Punkten gelegen. Kurz vor Handelsschluss habe der Index dann doch wieder etwas angezogen, sodass der DAX zur Schlussglocke bei 11.524 Punkten notiert habe. Durch diesen negativen Handelsverlauf sei im Tageschart eine stark bearishe Tageskerze entstanden.

Ausblick: Nach dieser bearishe Tageskerze knapp unter der 200-Tage-Linie, drohe nun ein Rückfall unter die 11.400 Punkte-Marke. Nur ein schneller bullisher Konter könnte ein neues Verlaufstief unter 11.405 Punkte verhindern.

Die Short-Szenarien: Sollte der Deutsche Aktienindex heute unter der 11.460 Punkte-Marke schließen, würde die Wahrscheinlichkeit auf ein neues Verlaufstief unter der 11.400 Punkte-Schwelle deutlich steigen. Unterhalb von 11.400 Punkten würde die Unterstützung bei 11.335 Punkten in den Mittelpunkt rücken. Auf diesem Kursniveau wäre eine Stabilisierung sehr gut möglich. Weiteres Abwärtsrisiko bestünde bei einem Tagesschlusskurs unter 11.200 Punkte.

Die Long-Szenarien: Bleibe der DAX heute über der 11.500 Punkte-Marke, dürfte ein neuer Angriff auf die 200-Tage-Linie starten. Diese vielbeachtete 200-Tage-Linie verlaufe aktuell bei 11.655 Punkten. Deutliches Aufwärtspotenzial würde bei einem Tagesschlusskurs über 11.690 Punkte entstehen. In diesem Fall würde die 11.850 Punkte-Marke das nächste Ziel darstellen. (13.03.2019/ac/a/m)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

S&P 500: Neues Allzeithoch wird verkauft

Zürich (www.aktiencheck.de) - Das Rekordhoch von Anfang Mai bei 2.954 Punkten konnten die Marktteilnehmer in der vergangenen Woche beim S&P 500-Index (ISIN US78378X1072 / WKN A0AET0) knacken, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 719

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr