DAX: Es droht eine Trendwende

Montag, 28.09.20 08:15
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
Zürich (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) konnte im August nur kurzzeitig über das bisherige Verlaufshoch bei 13.313 Punkten ausbrechen, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Schon an der 13.460 Punkte-Marke sei den Käufern die Kraft ausgegangen und der Index sei in die Tiefe gerissen worden. Erst kurz vor der Unterstützung bei 12.633 Punkten hätten die Käufer das Ruder kurzzeitig herumreißen und die 13.313 Punkte-Marke ein weiteres Mal ansteuern können. Dort hätten die Bären aber erneut zugeschlagen und den DAX in den letzten Tagen unter eine kurzfristige Aufwärtstrendlinie und unter die Haltemarke bei 12.633 Punkten gedrückt. Am Freitag sei fast schon die Unterstützung bei 12.207 Punkten erreicht worden.

Ausblick: Die Bären hätten den DAX übernommen und dürften ihm auch in den nächsten Tagen ihren Stempel auf-drücken. Zudem könnte auch ein mittelfristiges Verkaufssignal etabliert werden.

Die Short-Szenarien: Sollte der Index jetzt nicht direkt wieder über 12.633 Punkte zurückfinden, dürfte die Verkaufswelle auch die Unterstützungsmarke bei 12.207 Punkten durchbrechen. Damit wäre ein Verkaufssignal aktiviert, dem weitere Verluste bis 12.050 Punkte folgen können. An dieser Stelle dürfte eine deutlichere Erholung starten. Werde die Marke dagegen ebenfalls unterschritten, könne der Index in den kommenden Wochen auch bis 11.750 und 11.575 Punkte durchgereicht werden.

Die Long-Szenarien: Bei einem Anstieg über 12.633 Punkte wäre der Abwärtstrend zwar noch nicht beendet, aber eine mehrtägige Erholung möglich, die den Index zunächst bis 12.830 Punkte und darüber an die Hürde bei 12.886 Punkten führen könnte. Dort dürften die Bären den Abwärtstrend fortsetzen. Ein Ausbruch über 12.886 Punkte würde dagegen für das Ende der Abwärtstrendphase sprechen. (28.09.2020/ac/a/m)



Quelle: Aktiencheck




weitere Empfehlungen

Momentan liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Titel aus dieser Meldung

Datum :
30.10.20
11.639,25
0,38 %
Datum :
30.10.20
5.001,72
-0,36 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr