DAX: Es wird eng für den Aufwärtstrend

Donnerstag, 11.07.19 10:25
DAX: Es wird eng für den Aufwärtstrend
Bildquelle: iStock by Getty Images
Zürich (www.aktiencheck.de) - Seit Anfang Juni befindet sich der DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) im zweiten Teil eines mittelfristigen Aufwärtstrends und konnte im Verlauf dieses Anstiegs Anfang Juli mit einem großen Aufwärtsgap über das Jahreshoch bei 12.438 Punkten und den Widerstand bei 12.453 Punkten ausbrechen, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

In Folge dieses übergeordnet bullishen Signals habe sich der Aufwärtstrend in Spitze bis 12.656 Punkte und damit über die Hürde bei 12.597 Punkten fortgesetzt. Allerdings sei es der Käuferseite in den letzten Tagen nicht gelungen, das hohe Niveau zu verteidigen. Der DAX sei zunächst unter die 12.597 Punkte-Marke gerutscht und habe in dieser Woche bereits die Unterstützung bei 12.456 Punkten unterschritten. Mit einem Abwärtsgap sei auch die kurzfristige Aufwärtstrendlinie gebrochen und die Haltemarke bei 12.350 Punkten erreicht worden.

Ausblick: Der Aufwärtstrend der letzten Wochen stehe mit dem derzeitigen Ausverkauf vor einer Belastungsprobe. Mittelfristig betrachtet hätten die Bullen aber weiterhin die besseren Karten.

Die Long-Szenarien: Werde die 12.350 Punkte-Marke jetzt verteidigt, könnte es bei einer Rückeroberung der Hürde bei 12.456 Punkten zu einem erneuten Angriff auf die Barriere bei 12.597 Punkten und das Hoch bei 12.656 Punkten kommen. Im Anschluss hätten die Bullen gute Chancen, den DAX auch bis 12.750 Punkte und darüber kurzzeitig sogar bis 12.820 Punkte anzutreiben.

Die Short-Szenarien: Werde die 12.350 Punkte-Marke dagegen deutlich durchbrochen, dürfte sich die Korrektur bis 12.200 Punkte ausdehnen. An dieser Stelle könnte es nach einer Bodenbildung zu einer weiteren Rallyphase kommen. Breche der Index dagegen auch unter diese Unterstützung ein, wäre der Anstieg neutralisiert und bereits mit einer Verkaufswelle bis an das Zwischentief bei 11.987 Punkte zu rechnen. (11.07.2019/ac/a/m)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.08.19
11.600,61
-0,92 %
Datum :
20.08.19
5.201,49
-0,55 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr