DAX: Freundlicher Wochenstart

Montag, 14.09.20 09:03
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
Paris (www.aktiencheck.de) - Die DAX-Unterstützung bei 13.100 hielt Freitag mehrfach stand, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht. Dort war und ist der FDAX rote "EMA200" des Stundenkerzencharts als Halt bietendes Element im Chart, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) habe am Freitag nahezu unverändert geendet, nahe 13.200.

Freundlicher Start in die Woche! Die Vorbörse sei über 13.250 zu sehen, das Vorwochenhoch bei FDAX 13.316 sei als Ziel in Sichtweite! Ab 13.316 könne es heute zu Stagnationen kommen. Eine Seitwärtsphase zwischen 13.300 und 13.250 wäre denkbar. Oberhalb von 13.316 eröffnet sich Anstiegsspielraum bis 13.460/13.500, wobei das von der BNP Paribas wegen der 10-tägigen Signallage nicht bevorzugt wird. (14.09.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




weitere Empfehlungen

Momentan liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Titel aus dieser Meldung

Datum :
29.10.20
11.659,00
1,15 %
Datum :
29.10.20
5.019,67
0,32 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr