DAX: Hält der Trendkanal?

Donnerstag, 23.07.20 09:03
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
Zürich (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) bewegt sich seit dem Coronacrash-Tief vom 16. März in einem steigenden Trendkanal, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

In einem monatelangen Anstieg habe der DAX bis auf 13.313 Punkte am 21. Juli hochziehen können. Damit habe der Index nicht mehr sehr weit vom Allzeithoch bei 13.795 Punkten vom 17. Februar entfernt notiert. Ob die Kraft der Bullen vor dem Hintergrund der wieder eskalierenden Coronavirus-Krise und zunehmender Spannungen zwischen China und den USA jedoch reiche, dieses Kurslevel erneut zu markieren, bleibe abzuwarten. Der DAX bewege sich trotz des jüngsten Kursanstieg sehr nahe an der unteren Begrenzung des steigenden Trendkanals. Komme es hier zu einem Durchbruch der Bären nach unten, würde sich die Lage für die Bullen ziemlich eintrüben.

Ausblick: Der Aufwärtstrend sei im DAX weiterhin intakt, allerdings falle es dem Index zunehmend schwer, der Steiggeschwindigkeit des Trendkanals zu folgen.

Die Long-Szenarien: Der DAX könne sich im steigenden Trendkanal halten und nach der aktuellen Korrektur direkt wieder hochziehen. Dabei dürfte dann trendfolgend das Verlaufshoch bei 13.313 Punkten überschritten werden. Über 13.313 Punkte dürften die Bullen dann Kurs auf die obere letzte Kurslücke bei 13.500 Punkten nehmen. Über 13.500 Punkte wäre mit einem weiteren Hochlauf bis zum Allzeithoch bei 13.795 Punkten zu rechnen.

Die Short-Szenarien: Die Bären würden einen deutlichen Hochlauf der Bullen verhindern, weg von der unteren Trendkanalbegrenzung. Es komme schließlich zu einem Durchbruch nach unten, wobei in der Folge die untere Begrenzung des fallenden Trendkanals angelaufen werden dürfte. Gehe es tiefer, dürften die Bären den 200er EMA bei aktuell 11.970 Punkten ansteuern. Darunter würde sich die Lage für den DAX wieder langfristig eintrüben. (23.07.2020/ac/a/m)



Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Momentan liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Titel aus dieser Meldung

Datum :
10.08.20
12.610,93
-0,50 %
Datum :
10.08.20
5.475,27
-0,50 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr