DAX: Index in Toppbildung?

Dienstag, 26.11.19 10:20
DAX: Index in Toppbildung?
Bildquelle: iStock by Getty Images
Zürich (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) befindet sich mittelfristig in einem steilen Aufwärtstrend, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Der Index habe seit dem Verlaufstief vom 04. Oktober bei 11.878 Punkten bis zum 19. November auf 13.374 Punkte ansteigen können. Ein Anstieg von rund 1.500 Punkten in nur sechs Wochen. Aktuell bewege sich der DAX seitwärts in einer Spanne zwischen 13.140 Punkten auf der Unterseite und 13.300/13.350 Punkten auf der Oberseite. Nach unten habe der DAX weiterhin drei Gaps offen, die im weiteren Verlauf wohl wieder geschlossen werden dürften.

Ausblick: Der DAX habe nach dem langen Kursanstieg kaum noch Kraft für einen weiteren Anstieg. Zudem dürften die nach unten offenen Gaps einem weiteren Kursanstieg im Wege stehen. Allerdings könne sich der Index auf der anderen Seite bisher weitgehend über 13.140 Punkte halten.

Die Long-Szenarien: Der DAX könne sich über 13.140 Punkte halten und im weiteren Kursverlauf einen Angriff auf die Widerstandszone von 13.300/13.350 Punkte unternehmen. Gelinge den Bullen hier ein Durchbruch nach oben, dürfte der DAX direkt Kurs auf den Bereich von 13.600 Punkten nehmen und damit das Allzeithoch vom Januar 2018 bei 13.596 Punkten anlaufen.

Die Short-Szenarien: Der DAX zeige sich aktuell angeschlagen. Dem Index gelinge kein weiterer Anstieg über 13.300 Punkte, sondern es komme zu einem erneuten Kursrutsch unter 13.140 Punkte. Dann dürfte zunächst das Verlaufstief vom 21. November bei 13.043 Punkten angelaufen werden. Darunter dürften die Bären Kurs auf die runde Marke von 13.000 Punkten nehmen. Erst unter 13.000 Punkte würde sich die Lage auch im großen Bild eintrüben. (26.11.2019/ac/a/m)



Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
13.12.19
13.324,92
0,36 %
Datum :
13.12.19
5.924,74
0,46 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr