Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
12.248,00
Veränderung:
0,00
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

DAX: Knapp vor der Hürde nach unten gedreht

Mittwoch, 20.03.19 08:57
DAX: Knapp vor der Hürde nach unten gedreht
Bildquelle: iStock by Getty Images
Zürich (www.aktiencheck.de) - Der Wochenstart war für die Bullen eher ein ernüchterndes Ereignis, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Doch sie hätten sich am eigenen Schopf wieder nach oben ziehen können, denn die 200-Tage-Linie bei 11.655 Punkten sei beim DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) nicht verletzt worden. Das sei die gestern genannte Bedingung für eine direkte Fortsetzung der Erholungsbewegung gewesen. Daher dürfte dieser Ausbruch auf ein neues Verlaufshoch nicht überraschen. Das Tageshoch habe bei 11.823 Punkten gelegen. Zu diesem Zeitpunkt hätten dem Deutschen Aktienindex gerade einmal nur rund 25 Punkte gefehlt, um das ausgegebene Kursziel bei 11.850 Punkten abzuarbeiten. Zur Schlussglocke habe der DAX bei 11.788 Punkten notiert. Die 200-Tage-Linie dürfte in den nächsten Tagen weiter eine wichtige Rolle spielen.

Ausblick: Den Kampf um die 200-Tage-Linie hätten die Bullen mit dem gestrigen Anstieg über die 11.800 Punkte-Marke vorerst gewonnen. Doch womöglich habe dieses neue Rallyhoch zu viel Kraft gekostet. Daher könnten die Bären in den kommenden Tagen einen neuen Angriff wagen.

Die Long-Szenarien: Doch solange der Deutsche Aktienindex die 11.650 Punkte-Marke verteidige, könnte noch ein weiteres Hoch bei rund 11.850 Punkten erfolgen. Sollten auf diesem Kursniveau weitere Käufer gefunden werden, dürfte der Index sogar noch bis zur runden 12.000 Punkte-Marke ansteigen. Dort könnte die Erholung allerdings enden.

Die Short-Szenarien: Falle der DAX in den nächsten Tagen unter die 200-Tage-Linie zurück, wäre ein Rückgang bis 11.400 Punkte recht wahrscheinlich. Ein Tagesschlusskurs unter den EMA50, der aktuell bei 11.370 Punkten verlaufe, würde weiteres Abwärtspotenzial freisetzen. In diesem Fall könnte ein schneller Ausverkauf bis 11.000 Punkte erfolgen. (20.03.2019/ac/a/m)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

Wave XXL-Optionsscheine auf SAP: Wolkige Aussichten - Optionsscheineanalyse

Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - Der Produktexperte von X-markets by Deutsche Bank, Christian-Hendrik Knappe, stellt einen Wave XXL-Call-Optionsschein (ISIN DE000DC2TT41 / WKN DC2TT4) ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 714

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr