DAX: Massiver Widerstand - Chartanalyse

Freitag, 09.08.19 10:57
DAX: Massiver Widerstand - Chartanalyse
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - DAX: Massiver Widerstand - Chartanalyse

Rückblick: Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) hatte gestern zunächst große Probleme, den Widerstand bei 11.748 Punkten signifikant aus dem Weg zu räumen, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Mehrere Ausbruchsversuche seien gescheitert. Mit Unterstützung der US-Indices sei es am Nachmittag doch noch zu einem prozyklischen Kaufsignal gekommen. Erst in der Schlussauktion sei der Index auf 11.845 Punkte gesprungen, womit das Montagsgap bei 11. 836 Punkten sauber geschlossen worden sei.

Ausblick

Mit dem Gapclose vom Montag habe der Index das Mindesterholungsziel erfüllt. Eine Zugabe sei nicht mehr zwingend nötig. Bei 11.850 Punkten notiere weiterhin ein massiver Widerstand. Erst wenn der Index auch diesen hinter sich lassen könne, könne sich die Erholung in Richtung des EMA200 bei 11.960 Punkten bzw. zur Abrisskante bei 11.993 Punkten ausdehnen. Rückläufe würden im heutigen Handel bei 11.748 Punkten auf Unterstützung treffen. Falle der DAX darunter, wäre das gestrige Kaufsignal negiert. Unter 11.560 Punkten entstünden wiederum Verkaufssignale mit Zielen bei 11.420 und 11.300 Punkten. (09.08.2019/ac/a/m)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.08.19
11.543,19
-1,81 %
Datum :
23.08.19
5.183,78
-1,15 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr