DAX: Neue Jahreshochs in Reichweite

Montag, 24.06.19 08:55
DAX: Neue Jahreshochs in Reichweite
Bildquelle: fotolia.com
Zürich (www.aktiencheck.de) - Seit Anfang Juni setzt der DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) seinen im Dezember des Vorjahres begonnenen Aufwärtstrend impulsiv fort und brach nach der Rückeroberung der Unterstützung bei 11.726 Punkten zügig über die Hürden bei 11.865 und 12.104 Punkten aus, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Erst am Widerstand bei 12.200 Punkten sei die Kaufwelle kurz unterbrochen worden. Nach einem erfolgreichen Pullback an die zuvor überschrittene Abwärtstrendlinie habe der Index in der vergangenen Woche jedoch mit einer massiven Aufwärtsbewegung auch über diese Barriere angezogen und in der Spitze ein neues Jahreshoch bei 12.438 Punkten erreicht. Nach einem weiteren Ausbruchsversuch habe der DAX am Freitag von diesem Niveau leicht zurückgesetzt.

Ausblick: Die jüngste Korrektur gefährde den Aufwärtstrend nicht. Die Chance auf einen zeitnahen Anstieg auf neue Jahreshöchststände hätten sich die Bullen weiter erhalten.

Die Long-Szenarien: Ende die Korrektur noch vor der 12.260 Punkte-Marke, könnte es direkt zu einem Angriff auf den zentralen Widerstand bei 12.456 Punkten kommen. Ein Ausbruch über die Marke hätte eine enorme Aufwärtsbewegung zur Folge, die bis an den Widerstand bei 12.597 Punkten führen könnte. An dieser Stelle wäre eine scharfe Korrektur zu erwarten. Ein anschließender Ausbruch über die Marke würde für die Ausweitung der Rally bis 12.750 und 12.830 Punkte sprechen.

Die Short-Szenarien: Werde der Bereich um 12.260 Punkte dagegen in den kommenden Tagen unterschritten, stünde eine kurzfristige Ausweitung der Gegenbewegung bis 12.200 und darunter ggf. bis 12.160 Punkte an. Auf diesem Niveau dürften die Bullen anschließend wieder eingreifen und den nächsten Ausbruchsversuch über das Jahreshoch in Angriff nehmen. (24.06.2019/ac/a/m)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
17.07.19
12.426,86
-0,03 %
Datum :
17.07.19
5.547,78
-0,03 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr