DAX: Neue Septemberhochs

Mittwoch, 11.09.19 09:25
DAX: Neue Septemberhochs
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Nach der Komplettierung einer bullischen Flagge am gestrigen Vormittag (Tief 12.184/12.178) gab es beim DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) im Tagesverlauf neue Septemberhochs, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der Kaufwille habe sich auch bereits nachts ab 2:15 Uhr wieder fortgesetzt, so dass der XDAX nunmehr über 12.300 zu finden sei (XDAX 12.332 um 8:16 Uhr). Damit komme es zum oberseitigen Trendkanalausbruch! Oberhalb des großen Trendkanals taktend habe der DAX Spielraum für Anstiege bis 12.432, um das inverse SKS-Ziel (Nackenlinie 11.850) und das an gleicher Stelle liegende 161% XDAX-Projektionsziel der Hauptantriebswelle von 11.474 zu erreichen. Neben 12.432 sei auch 12.470 ein nennenswertes Ziel. Unterstützung würden heute die DAX-Marken 12.315 + 12.305 + 12.266/12.247 bieten. (11.09.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.09.19
12.413,35
-0,19 %
Datum :
20.09.19
5.563,61
0,08 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr