DAX (Tageschart): Die besten Werte der Dividendensaison - Chartanalyse

Freitag, 08.03.19 10:03
DAX (Tageschart): Die besten Werte der Dividendensaison - Chartanalyse
Bildquelle: fotolia.com
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Kalendarisch rückt die Dividendensaison zusehends in den Fokus der Anleger, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Diese Investmentphase des Jahres möchten sie nun unter saisonalen Aspekten beleuchten. Dazu hätten die Analysten untersucht, wie sich die zehn größten DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900)-Werte - von SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) bis Munich Re (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF) - im Zeitraum von Anfang März bis Ende Mai seit dem Jahr 2000 entwickelt hätten. Die gute Nachricht: Im Durchschnitt hätten die DAX-Schwergewichte um 1,49% zulegen können. Allerdings finde der Großteil der Kursavancen im März und April statt, während der Mai von einer saisonalen Verschnaufpause geprägt sei. Mit anderen Worten: Die Musik spiele oftmals vor dem eigentlichen Dividendentermin. Klassische Dividendentitel wie Allianz (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF), Deutsche Telekom (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) und Munich Re würden im Betrachtungszeitraum eine negative Trefferquote und Kursverluste aufweisen. Die saisonale Schwächephase im Mai könne dabei nicht allein durch den Dividendenabschlag erklärt werden. Hervorheben möchten die Analysten die Bayer (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF)- und die adidas-Aktie (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF), die bis Anfang Mai ein durchschnittliches Kursplus von 6% bzw. 10% realisiert hätten. Abseits der DAX-Schwergewichte würden Anleger bei Henkel (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF), Beiersdorf (ISIN: DE0005200000, WKN: 520000, Ticker-Symbol: BEI, Nasdaq OTC-Symbol: BDRFF) und Merck (ISIN: DE0006599905, WKN: 659990, Ticker-Symbol: MRK, Nasdaq OTC-Symbol: MKGAF) (Kursplus: +1% bis +3%) fündig, um im saisonal herausfordernden Mai dennoch zu profitieren. (08.03.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

weitere Empfehlungen

Goldman: Allianz "hold"

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Allianz SE auf "Neutral" mit einem Kursziel von 225 Euro belassen. Analyst Johnny Vo passte in einer am ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13

Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.07.19
216,45 EUR
0,84 %
Datum :
23.07.19
112,46 EUR
1,10 %
Datum :
23.07.19
14,74 EUR
0,34 %
Datum :
23.07.19
12.526,30
1,75 %
Datum :
23.07.19
5.576,30
1,64 %
Datum :
23.07.19
96,24 EUR
1,91 %
Datum :
23.07.19
107,65 EUR
0,94 %
Datum :
23.07.19
222,90 EUR
-0,22 %
Datum :
23.07.19
92,78 EUR
1,53 %
Datum :
23.07.19
60,99 EUR
2,33 %
Datum :
23.07.19
283,05 EUR
-0,37 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr