DAX (Tageschart): Erfolgreicher Pullback, aber … - Chartanalyse

Dienstag, 12.03.19 10:22
DAX (Tageschart): Erfolgreicher Pullback, aber … - Chartanalyse
Bildquelle: iStock by Getty Images
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der Wochenauftakt ist beim DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) geglückt, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Da das Tief vom vergangenen Freitag (11.405 Punkte) von zwei höher liegenden Tiefs eingerahmt werde, entstehe ein sog. "swing low". In der Vergangenheit habe dieses Phänomen oftmals für kurzfristige Marktwendepunkte gesorgt. In die gleiche Kerbe schlage die Tatsache, dass das Aktienbarometer somit einen nahezu idealtypischen Pullback an den ehemaligen Abwärtstrend seit Juli vergangenen Jahres (akt. bei 11.425 Punkten) vollzogen habe. Zu Handelsbeginn dürfte der DAX hiervon profitieren und freundlich eröffnen. Dennoch würden sich die deutschen Standardwerte übergeordnet weiter im charttechnischen Niemandsland befinden, denn die Nackenzone der im letzten Jahr vervollständigten Schulter-Kopf-Schulter-Formation bei rund 11.700 Punkten sowie die 200-Tage-Linie (akt. bei 11.812 Punkten) würden unverändert massive Widerstände darstellen. Erst ein Sprung über diese Hürden würde für einen nachhaltigen Befreiungsschlag sorgen. Mit Blick auf den trendfolgenden MACD, der gerade ein frisches Ausstiegssignal generiert habe, werde das aber kein Selbstläufer. (12.03.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
25.06.19
12.243,63
-0,25 %
Datum :
25.06.19
5.465,98
-0,25 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr