DAX: Wichtigen Parameter aufgegeben

Montag, 22.07.19 09:50
DAX: Wichtigen Parameter aufgegeben
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) hatte unter 12.322/12.294 Verkaufssignale gezeigt, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX habe den wichtigen Parameter "KIJUN" bei 12.322 per Tagesschluss klar aufgegeben. Dies habe das Chartbild verschlechtert. Mehr als eine Flagge sei am Freitag nicht herausgekommen.

Eine weitere Flaggenbildung könne heute Morgen allenfalls nochmals 12.264/12.276/12.291 erreichen, bevor sich die Abwärtstendenz der letzten Tage bis 12.190/12.165, 12.100 und 12.017 fortsetze. Grundsätzlich könnte der aktuelle Abwärtszyklus noch bis 25.07. um 14 Uhr andauern. DAX-Ersatzwiderstandszone sei der Bereich 12.322/12.350. Auch danach könnten die genannten Abwärtsziele noch erreicht werden. Bullisch werde es nur über DAX 12.480. (22.07.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Momentan liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Titel aus dieser Meldung

Datum :
16.08.19
11.576,92
1,31 %
Datum :
16.08.19
5.162,01
1,31 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr