Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
11.795,50
Veränderung:
201,50
Veränderung in %:
1,74 %
weitere Analysen einblenden

DAX: Wichtiges Ziel bei 12.600 Punkten abgearbeitet

Dienstag, 02.07.19 10:35
DAX: Wichtiges Ziel bei 12.600 Punkten abgearbeitet
Bildquelle: fotolia.com
Zürich (www.aktiencheck.de) - Seit Wochen ist das Kursziel bei 12.600 Punkten beim Deutschen Aktienindex (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) fest im Fahrplan verankert, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Gestern zum Wochenauftakt sei diese Zielzone nun erreicht bzw. mit einer Eröffnung um 12.620 Punkten leicht übertroffen worden. Doch nach dieser sehr starken Eröffnung hätten die Gewinnmitnahmen überwiegt und der Index habe im weiteren Handelsverlauf sukzessive abgegeben. Das 200-Punkte-Gap sei weiterhin offen, denn "nur" 100 Punkte davon seien gestern noch geschlossen worden. Zur Schlussglocke habe der DAX bei 12.521 Punkten und somit fast auf Tagestiefststand notiert. Das Tagestief habe bei 12.519 Punkten gelegen. Es sei also eine unschöne bärische Tageskerze entstanden.

Ausblick: Nach dem sehr starken Wochenauftakt hätten allerdings die Bären im Handelsverlauf die Nase vorne gehabt. Daher dürften heute weitere Gewinnmitnahmen drohen.

Die Short-Szenarien: Nach dem Erreichen des Kurszieles bei 12.600 Punkten sei den Bullen die Kraft ausgegangen. Um einen neuen Anlauf nach oben zu starten, brauche es womöglich noch einen stärkeren Rücklauf. Ideal wäre ein Gap-Close bei 12.400 Punkten. Anschließend könnte der DAX ein neues Jahreshoch über 12.620 Punkten ausbilden. Denn erst ein Tagesschlusskurs unter 12.200 Punkten würde das Aufwärtsmomentum deutlich abschwächen.

Die Long-Szenarien: Um direkt neues Aufwärtspotenzial zu generieren, wäre ab sofort ein Tagesschlusskurs über der 12.600 Punkte-Marke nötig. Eine extrem wichtige Unterstützungszone befinde sich bei 12.100 Punkten. Unterhalb dieser Supportzone, würde ein Verkaufssignal entstehen. Sollte jedoch bei 12.400 Punkten bzw. über 12.100 Punkten ein bullisches Muster entstehen, dürfte sich die Aufwärtsbewegung weiter fortsetzen. (02.07.2019/ac/a/m)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

EURO STOXX 50: Erholung erreicht Schlüsselstelle

Zürich (www.aktiencheck.de) - Im Juli gelang es der Käuferseite zweimal, den EURO STOXX 50 Index (ISIN EU0009658145 / WKN 965814) kurzfristig über den Widerstand bei 3.536 Punkten anzutreiben, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 723

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr