DAX bisher ungefährdet

Donnerstag, 07.11.19 09:10
DAX bisher ungefährdet
Bildquelle: Fotolia
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) steckte gestern ganztägig in der Range 13.170/13.115 fest, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Jahresendrally von DAX 11.879/11.821 (3.10.) sei bisher ungefährdet.

Der Aufwärtstrend sei intakt. Auf der anderen Seite sei anzuerkennen, dass der DAX stark überkauft sei. Die aktuellen Jahreshochs der letzten 24 Stunden seien durch VDAX und Indikatoren nicht mehr bestätigt worden (VDAX sei auf neues 3 Tage Hoch und 60er Indikator "Mom" divergiert bärisch gestiegen). Kleinere Konsolidierungen bis 13.115 seien jederzeit möglich, auch größere Konsolidierungen bis 13.000. Beides wären jeweils Sprungbretter für neue Anstiegsstunden. (07.11.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinn über 12 700 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstagnachmittag knapp über der Marke von 12 700 Punkten behauptet. Zuletzt stand Deutschlands wichtigster Börsenindex 0,84 Prozent höher ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.11.19
13.252,78
0,25 %
Datum :
15.11.19
5.908,88
0,47 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr