Marktübersicht

Dax
13.067,50
0,45%
MDax
26.732,00
0,14%
BCDI
137,94
0,07%
Dow Jones
23.567,93
0,18%
TecDax
2.572,50
-0,06%
Bund-Future
162,91
-0,09%
EUR-USD
1,19
0,64%
Rohöl (WTI)
58,78
0,41%
Gold
1.290,44
-0,05%

Dax

Typ: Index
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008
zur Watchlist zum Portfolio
09:14 16.06.16

DAX, die große Nervosität

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Technischen Analysten bei der Hessischen Landesbank Helaba berichten von deren aktuellen Blick auf den Verlauf des deutschen Aktienindizes DAX:

Seit dem 07.06. verlor der DAX in der Spitze 805 Indexpunkte. Während fünf aufeinanderfolgenden Handelstagen ging es nur abwärts. Insofern war gestern eine technische Gegenbewegung überfällig. Insgesamt bemerkenswert ist, dass diese exakt im Bereich der abwärts gerichteten Gann-Linie endete und damit in ihrem Ausmaß eher enttäuschend ausfiel. Unter dem Strich verbuchte der DAX einen Aufschlag von 0,92 % auf 9.606,71 Punkte.

Somit kann festgestellt werden, dass der Markt weiterhin von großer Nervosität geprägt ist. Denn trotz der temporären Kursgewinne des DAX war gleichzeitig beim V-DAX keine nennenswerte Abschwächung auszumachen. Heute wird der deutsche Leitindex angesichts der wenig inspirierenden Vorgaben schwächer in den Handel starten.

Beachten Sie auch die Analyse der DZ BANK-Analysten zum deutschen Leitindex "DAX erhält neuen "Anker"".

Lesen Sie auch den Artikel der Helaba-Experten "DAX, kurzfristige Chancen" sowie den Artikel "Bund-Future, das "überkaufte" Niveau" und "Euro (EUR/USD), Umfeld bleibt eingetrübt".

Verpassen Sie nicht die Artikel "DAX, Verlaufstief im Fokus" und "Euro (EUR/UJSD) mit Brexit-Verunsicherung" und die Analyse "Öl (WTI), Bäume wachsen nicht in den Himmel".

Eine Übersicht zu den aktuellen Konjunktur- und Wirtschaftsdaten finden Sie im Termin-Topic. (16.06.2016/dc/a/i)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

ANALYSE: Commerzbank erwartet im Dax für 2017 eine Dividendensumme in Rekordhöhe

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Dividendensumme im Dax für das Jahr 2017 wird nach Einschätzung der Commerzbank ein Rekordniveau erreichen. Unter anderem angetrieben durch das weltweite... weiterlesen
22.11.17 ANALYSE: Deutsche Bank blickt für 2018 optimistisch auf Japan und China
22.11.17 ANALYSE: Deutsche Bank sieht US-Aktien auch im nächsten Jahr auf Wachstumskurs
22.11.17 ANALYSE: Deutsche Bank traut dem Dax auch 2018 Gewinne zu - Ziel 14 100 Punkte
22.11.17 Deutsche Bank traut dem Dax auch 2018 Gewinne zu - Ziel 14 100 Punkte
20.11.17 DAX-TECHNIK: Jamaika-Aus nur eine kurzfristige Belastung Dax - Donner & Reuschel
16.11.17 Endlos Turbo Long 19.860,64 open end auf Dow Jones: Altehrwürdiger Dow Jones im Aufwärtstrend -...
15.11.17 Öffentliche Banken Deutschlands trauen dem Dax nicht mehr viel zu
14.11.17 ANALYSE/Deutsche Bank: Vorerst keine großen Sprünge am deutschen Aktienmarkt
06.11.17 Memory Express Zertifikat auf EURO STOXX 50: Mit Express zu mehr Rendite - Zertifikateanalyse
03.11.17 DAX-TECHNIK: Dax hat trotz Konsolidierungssignal noch Luft nach oben - DZ Bank
02.11.17 DAX-TECHNIK: Jahresendrally läuft - Donner & Reuschel
01.11.17 DAX vor großer Herausforderung
30.10.17 ANALYSE: DZ Bank sieht bei EuroStoxx 50 höhere Gewinne als beim Dax
30.10.17 ANALYSE: DZ Bank rechnet beim EuroStoxx 50 mit 4000 Punkten
30.10.17 DAX kann profitieren
30.10.17 ANALYSE: DZ Bank rechnet beim Dax bis Ende 2018 mit 14 000 Punkten
19.10.17 DAX-TECHNIK: Dax steht oberhalb von 13 000 auf wackeligen Beinen -DZ Bank
18.10.17 CHART-ANALYSE: Bullenmarkt in den USA ist noch nicht am Ende - UBS
17.10.17 ANALYSE: Merrill Lynch sieht für Infineon mehr als 30 Prozent Aufwärtspotenzial
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 675
Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...