DAX: intra day hoch startend

Freitag, 17.01.20 09:53
DAX: intra day hoch startend
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) erreichte gestern zunächst mit einem 2. Anstiegsstandbein das Ziel 13.488+1, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Soweit so gut. Sehr schön. Was danach gekommen sei, nenne die BNP Paribas unorthodox.

Der DAX lasse die Mittagsschwäche von gestern hinter sich und beginne heute bei ca. 13.500. 13 Uhr solle es heute zudem um den kleinen DAX Optionen Verfall gehen. Der DAX habe Ziele bei 13.510, 13.550 sowie 13.600 (Allzeithoch) im Visier. Eine nennenswerte Unterstützungszone stelle der Bereich 13.450 + 13.425 dar. Unterhalb von 13.380 gäbe es Verkaufssignale für das Ziel 13.335 + 13.315. DAX übergeordnet: Der DAX sei im Tageskerzenchart bei knapp 13.600 weiterhin klar überkauft. Die 12-monatige Kanaloberkante habe seit 7. November schon mehrfach gewirkt. (17.01.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

Momentan liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.02.20
13.704,02
-0,53 %
Datum :
20.02.20
6.078,56
-0,91 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr