Marktübersicht

Dax
12.965,50
-0,38%
MDax
26.542,00
0,02%
BCDI
138,09
0,00%
Dow Jones
23.526,18
-0,27%
TecDax
2.560,25
0,01%
Bund-Future
163,12
-0,04%
EUR-USD
1,18
0,03%
Rohöl (WTI)
57,99
1,79%
Gold
1.289,85
-0,18%
08:30 16.02.17

EUR/USD-Optionsscheine: Nur eine kurze Rally - Optionsscheineanalyse

Paris (www.optionsscheinecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" den MINI Long-Optionsschein (ISIN DE000PA2R5K9 / WKN PA2R5K) und den MINI Short-Optionsschein (ISIN DE000PA2SDF1 / WKN PA2SDF) auf das Währungspaar EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275) vor.

Von wegen Parität. Nach der Wahl Donald Trumps zum neuen US-Präsidenten habe der Euro zum US-Dollar kräftig Federn gelassen - und zwar so sehr, dass für Experten die Parität in greifbare Nähe gerückt sei. Vor allem die Aussicht auf Steuererleichterungen und hohe Investitionen in die Infrastruktur hätten die Hoffnungen auf eine anziehende US-Wirtschaft, steigende Zinsen und Renditen und somit auch auf einen aufwertenden Dollar genährt.

Mittlerweile sei die erste Trump-Euphorie verflogen. Die - vorsichtig formuliert - sehr direkte Art des US-Präsidenten komme an den Märkten offensichtlich nicht besonders gut an. Dies zeige sich nicht nur beim US-Aktienindex Dow Jones, der sich zuletzt kaum vom Fleck bewegt habe.

Auch der Dollar strotze derzeit nicht vor Kraft. Im Gegenteil: Seit Ende Dezember habe der Euro zum Greenback rund 2 Prozent aufgewertet - und dies, obwohl zuletzt die Gefahr einer wieder aufflammenden Eurokrise zugenommen habe und die anstehenden Wahlen in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden für mächtig Unruhe sorgen würden. Daher dürften auch die jüngst wieder etwas lauter geführten Diskussionen über ein Ende der ultralockeren Geldpolitik der EZB wieder nachlassen. Dass die europäische Gemeinschaftswährung ihren Aufwärtstrend zum Dollar fortsetzen werde, erscheine daher nicht sehr wahrscheinlich. Vom Gedanken der Parität sollten sich Anleger aber auch erst einmal verabschieden. (Ausgabe vom 10.02.2017) (16.02.2017/oc/a/w)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: ac


Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...