Marktübersicht

Dax
12.624,00
0,25%
MDax
25.658,00
0,19%
BCDI
139,32
0,00%
Dow Jones
22.349,59
-0,04%
TecDax
2.404,25
0,59%
Bund-Future
161,14
0,08%
EUR-USD
1,19
0,04%
Rohöl (WTI)
50,65
-0,10%
Gold
1.297,35
0,48%
08:30 24.07.17

EUR/USD-Optionsscheine: Weltwährung auf Abwegen - Optionsscheineanalyse

Paris (www.optionsscheinecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" den MINI Long-Optionsschein (ISIN DE000PA2R5K9 / WKN PA2R5K) und den MINI Short-Optionsschein (ISIN DE000PA2SDF1 / WKN PA2SDF) auf das Währungspaar EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275) vor.

Die Euphorie rund um den Ende 2016 gewählten Präsidenten Donald Trump sei längst verflogen. Die Gründe dafür seien vielfältig. Zum einen würden ihm Kritiker vorwerfen, dass das Ansehen der USA im Ausland auch aufgrund seiner teils rüpelhaften Art massiv gelitten habe. Zudem habe er seinen Worten im US-Wahlkampf noch keine Taten folgen lassen. Zahlreiche seiner Wahlversprechen wie etwa umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur oder Steuererleichterungen für US-Firmen hätten bisher nicht umgesetzt werden können. Seine jüngste Schlappe - der bisher gescheiterte Versuch, die Gesundheitsreform "Obamacare" abzuschaffen - dürfte nun weitere Investoren verunsichert haben.

Wie kritisch der Markt derzeit die USA bewerte, zeige vor allem die Entwicklung des US-Dollar. Obwohl sich die Wirtschaft in den USA auf einem moderaten Wachstumskurs befinde und die US-Notenbank FED seit Ende 2016 schon dreimal den Leitzins angehoben habe, verliere der Greenback zu zahlreichen anderen Währungen sukzessive an Wert. Besonders kräftig sei es dabei im Vergleich zum Euro bergab gegangen - trotz der nach wie vor extrem expansiven EZB-Geldpolitik. Sollte EZB-Chef Mario Draghi nun noch auf der nächsten EZB-Sitzung am 07. September konkrete Hinweise auf einen Ausstieg aus der ultra-lockeren Geldpolitik geben, dürfte der Dollar davon sicherlich nicht profitieren. (Ausgabe vom 21.07.2017) (24.07.2017/oc/a/w)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: ac


Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...