EURO STOXX 50 Net Return
WKN: 965815 ISIN: EU0009658152
aktueller Kurs:
6.985,00
Veränderung:
-55,00
Veränderung in %:
-0,78 %
weitere Analysen einblenden

EURO STOXX 50: Markante Widerstandszone voraus

Mittwoch, 20.02.19 09:30
EURO STOXX 50: Markante Widerstandszone voraus
Bildquelle: fotolia.com
Zürich (www.aktiencheck.de) - Der EURO STOXX 50-Index (ISIN EU0009658152 / WKN 965815) konnte in den letzten Tagen weiter zulegen, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Dabei habe er das Dezemberhoch bei 3.244 Punkten erreicht. Es sei sogar leicht übertroffen worden. Somit sei der komplette Ausverkauf im Dezember des vergangenen Jahres zurückgenommen worden. Der Abwärtstrend seit Anfang 2018 sei allerdings immer noch intakt. Um diesen zu brechen, wäre ein Anstieg über die 3.380 Punkte-Marke nötig. Im kurzfristigen Zeitfenster seien allerdings andere Marken relevant. Damit der Index die Chance auf einen Impuls bis 3.400 Punkte habe, müsste er erst die markante Hürde bei 3.280 Punkten nachhaltig aus dem Markt nehmen.

Ausblick: Freie Fahrt nach oben dürfte der europäische Leitindex in dieser Woche nicht haben, denn sowohl im Wochenchart wie auch im Tageschart würden sich knapp unter der 3.300 Punkte-Marke mehrere Widerstände befinden. An dem Versuch, die 3.300 Punkte-Marke im ersten Anlauf zu überwinden, dürften die Bullen scheitern.

Die Long-Szenarien: Die Käufer hätten mit dem Anstieg über die 3.244 Punkte-Marke ein weiteres bullishes Zeichen setzen können. Daher dürften die Anschlusskäufer den Index noch bis auf knapp 3.280 Punkte nach oben hieven. Auf diesem Kursniveau könnten jedoch größere Gewinnmitnahmen stattfinden. Würden die Bullen dagegen sogar einen Tagesschlusskurs über 3.300 Punkte schaffen, würde vermutlich eine Verschärfung der Aufwärtsbewegung stattfinden. In diesem Fall wäre ein Anstieg direkt bis zur 3.400 Punkte-Marke denkbar.

Die Short-Szenarien: Im Normalfall bekämen die Käufer bei rund 3.300 Punkten Probleme. Daher sollte man sehr genau auf dieses Level achten. Erfolge dort ein Umkehrsignal, dürfte ein kräftiger Rückgang bevorstehen. Die Korrekturziele würden in diesem Fall bei 3.190 Punkten und bei 3.130 Punkten bereitstehen. (20.02.2019/ac/a/m)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

EURO STOXX 50 (Tageschart): Ausbruch mit Makeln - Chartanalyse

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die dynamische Rally seit Ende Dezember schlägt sich beim EURO STOXX 50 (ISIN: EU0009658145, WKN: 965814) mittlerweile in einem massiv überkauften RSI-Wert nieder, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 711

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr