Marktübersicht

Dax
12.536,00
-0,03%
MDax
25.976,00
0,00%
BCDI
132,79
0,00%
Dow Jones
24.462,94
-0,82%
TecDax
2.620,75
0,00%
Bund-Future
157,93
-0,23%
EUR-USD
1,23
-0,46%
Rohöl (WTI)
68,12
-0,22%
Gold
1.335,68
-0,74%

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
09:25 20.06.16

Euro (EUR/USD) vor erhöhter Volatilität

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Devisen-Analysten bei der Hessischen Landesbank Helaba berichten von deren aktuellen Blick auf den Verlauf des Währungspaares Euro gegenüber dem Greenback (EUR/USD):

Der Euro hat sich zuletzt deutlich erholt. Verantwortlich dafür sind neue Umfragen in Großbritannien, wonach die EU-Befürworter wieder leicht in Führung gegangen sind.

Unter technischen Gesichtspunkten ist positiv hervorzuheben, dass die Unterstützungslinie des Dezemberaufwärtstrends im Bereich 1,1110 in der Vorwoche nicht unterschritten wurde. Diese verläuft derzeit bei etwa 1,1130. Im Vorfeld des Brexit-Referendums am Donnerstag muss eine erhöhte Volatilität ins Kalkül gezogen werden.

Trading-Range: 1,1270 – 1,1450.

Beachten Sie auch die Analyse der DZ BANK-Analysten zum deutschen Leitindex "DAX, die zyklische Sicht".

Lesen Sie auch den Artikel der Helaba-Experten "DAX, Weg nach oben möglich" sowie den Artikel "DAX, das Chance- und Risikoprofil" und "DAX, das Nervenkostüm der Marktteilnehmer".

Verpassen Sie nicht die Artikel "DAX, Erholung zum Wochenende?" und "US-Dollar (USD/JPY) im Abwärtssog" und die Analyse "Öl (WTI), Bäume wachsen nicht in den Himmel".655

Eine Übersicht zu den aktuellen Konjunktur- und Wirtschaftsdaten finden Sie im Termin-Topic. (20.06.2016/dc/a/i)



Quelle: ac


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

Mini Future Long auf EUR/SEK: Neues Mehrjahreshoch - Optionsscheineanalyse

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000VL6UZY1 / WKN VL6UZY) von... weiterlesen
18.04.18 Open End Turbo Long auf EUR/JPY: Acht-Wochen-Hoch - Optionsscheineanalyse
18.04.18 EUR/USD: Euro-Angriff auf 1,24-Marke gescheitert
13.04.18 Chinesischer Yuan: USD/CNY-Kurs noch stark an EUR/USD-Kurs orientiert
12.04.18 EUR/SEK-Kurs überschießt
12.04.18 EUR/CHF: Anstieg der Devisenreserven kein Indiz für Interventionen
12.04.18 EUR/NOK: Hoher Renditevorteil der Norwegischen Krone
11.04.18 EUR/USD: Nach dem US-Arbeitsmarktbericht
11.04.18 USD/JPY: Handelsstreit treibt JPY
11.04.18 EUR/GBP: Britisches Pfund mit geldpolitischem Rückenwind
11.04.18 EUR/GBP: Stimmungslage nährt Zweifel an Zinserhöhung im Mai
11.04.18 EUR/CHF: Erhöhte Nervosität an den Finanzmärkten hat den Franken kaum gestützt
11.04.18 EUR/USD: Konjunkturmomentum stützt US-Dollar
10.04.18 EUR/USD (Weekly) - Divergenzen treten immer deutlicher zu Tage - Chartanalyse
09.04.18 Open End Turbo Long auf EUR/JPY: Es geht um den Deal - Optionsscheineanalyse
06.04.18 Technische Analyse USD/JPY: Test der Unterstützung - Zertifikateanalyse
05.04.18 Technische Analyse EUR/USD: Etappenziel erreicht - Zertifikateanalyse
05.04.18 EUR/USD: Lustloser Handel spiegelt sich in den Kursen wieder
03.04.18 StayLow-Optionsschein auf EUR/USD: Seitwärts-Chance - Optionsscheineanalyse
29.03.18 Mini Future Long auf EUR/SEK: So hoch wie Anfang 2010 - Zertifikateanalyse
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 320
Nachrichtensuche

Dax-Aktien: Gewinner/Verlierer Q1 2018

Platz: 20
Unternehmen: Deutsche Bank
Von 15,86 auf 11,32 Euro
Performance: -28,60%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier kostenfrei anfordern können...

© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr