Goldpreis in Euro
WKN: 965515 ISIN: XC0009655157 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.649,51 EUR
Veränderung:
7,09 EUR
Veränderung in %:
0,36 %
weitere Analysen einblenden

Gold konnte sich lösen

Donnerstag, 18.07.19 10:15
digitale Präsentation mit Kursdaten
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Den steilen Anstieg seit Anfang Juni korrigierte der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) nach dem Erreichen der Kursbarriere bei 1.433 USD in einem Konsolidierungsmuster in Form eines symmetrischen Dreiecks, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Dabei seien Angriffe der Bären auf die Unterstützung bei 1.393 USD ebenso verhindert worden, wie Ausbruchsversuche der Käuferseite. Zuletzt habe sich der Goldpreis allerdings vom wichtigen Support bei 1.393 USD lösen und an die Oberseite der Korrekturformation ansteigen können.

Aktuell deute sich ein Ausbruchsversuch der Bullen über die 1.433-USD-Marke an. Aufgrund der Struktur des Anstiegs seit der vergangenen Woche wäre ein solcher Ausbruch bei einem Überwinden der 1.440-USD-Marke bestätigt. In der Folge könnte der Goldpreis bis 1.465 USD und darüber bis 1.487 USD klettern. Nachdem das Dreieck jedoch noch nicht verlassen worden sei, könne es auch jederzeit zu einer Topbildungsphase kommen. Abgaben unter 1.400 USD wären ein erstes Warnsignal. Unterhalb von 1.393 USD wäre dann mit einer Verkaufswelle bis 1.366 USD und darunter bis 1.346 USD zu rechnen. (18.07.2019/ac/a/m)


Quelle: ac




weitere Empfehlungen

Palladium: Scharfe Korrektur - Chartanalyse

Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Im Juli zog der Palladiumkurs von der Unterstützung bei 1.763 USD über eine kurzfristige Abwärtstrendlinie an und überwand den Widerstand bei 2.084 USD, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 148 ►

Nachrichtensuche

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr