Marktübersicht

Dax
13.039,00
-0,03%
MDax
26.296,00
-0,18%
BCDI
141,51
0,00%
Dow Jones
23.157,60
0,70%
TecDax
2.520,25
-0,09%
Bund-Future
162,10
-0,07%
EUR-USD
1,18
0,24%
Rohöl (WTI)
52,21
-0,08%
Gold
1.281,21
0,02%
13:39 04.09.17

Mini-Optionsscheine auf EUR/USD: Keine Trendwende in Sicht - Optionsscheineanalyse

Paris (www.optionsscheinecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" einen Mini-Long-Optionsschein (ISIN DE000PA2R5K9 / WKN PA2R5K) und einen Mini-Short-Optionsschein (ISIN DE000PA2SDF1 / WKN PA2SDF) auf das Währungspaar EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275) vor.

Über 1,20 US-Dollar hätten Anleger zu Beginn der Woche für einen Euro erhalten. Ein Niveau, das die Gemeinschaftswährung zuletzt Anfang 2015 habe erklimmen können. Wenn es darum gehe, den Sprung über diese psychologisch wichtige Marke zu erklären, spiele der jüngste Raketentest Nordkoreas sicherlich eine entscheidende Rolle. Die erneute Provokation aus Pjöngjang könne aber kein Grund dafür sein, dass der US-Dollar im Vergleich zum Euro nun schon seit Monaten abwerte. Auch mit der wirtschaftlichen Verfassung der USA lasse sich die Greenback-Schwäche nicht erklären, weise der US-Konjunkturmotor nach einem holprigen Jahresstart doch mittlerweile eine durchaus erfreuliche Drehzahl auf. Und zwar so sehr, dass die US-Notenbank FED den Leitzins seit Ende 2016 schon dreimal angehoben habe.

Vielmehr hätten die nicht enden wollenden Fehltritte rund um den US-Präsident Donald Trump inzwischen dazu geführt, dass Investoren erhöhte Risikoprämien für US-Anlagen einfordern würden, was auch dem US-Dollar zu schaffen mache. Dass Trump kurzfristig das Vertrauen der Investoren zurückgewinnen und damit der US-Dollar zu alter Stärke zurückkehren werde, erscheine eher unwahrscheinlich. Zumal sich zur Causa Trump noch ein weiteres Problem für den US-Dollar geselle - und zwar die aus FED-Sicht mit 1,7 Prozent zu niedrige Inflation. Eine erneute Zinserhöhung der FED im laufenden Jahr sei daher noch nicht in trockenen Tüchern. (Analyse vom 01.09.2017) (04.09.2017/oc/a/w)


Quelle: ac


Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...