Palladium
WKN: COM015 ISIN: XC0009665529 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.840,62 EUR
Veränderung:
-40,53 EUR
Veränderung in %:
-1,82 %
weitere Analysen einblenden

Palladium: Verkaufswelle - Chartanalyse

Freitag, 31.07.20 09:20
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Nach dem Ausbruch aus einem Korrekturdreieck befreite sich der Palladiumkurs zunächst aus einer Seitwärtsrange und durchbrach die Hürde bei 2.084 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Daraufhin habe sich diese Kaufwelle bis an die Hürden bei 2.248 und 2.311 USD fortgesetzt, ehe letztere Barriere den Anstieg in dieser Woche gestoppt habe. Seither dominiere eine steile Verkaufswelle, die Palladium direkt wieder an die Unterstützung bei 1.997 USD habe einbrechen lassen.

Ausblick

Mit dem vorläufigen Ende der kleinen Rally bei 2.311 USD und dem direkten Abverkauf unter 2.084 USD könnte sich sogar eine neue Abwärtstrendphase entwickeln, falls es der Käuferseite jetzt nicht gelinge, die Unterstützung bei 1.997 USD zu verteidigen. Darunter wäre das nächste Verkaufssignal aktiv und mit Verlusten bis 1.900 und 1.804 USD zu rechnen. Unterhalb von 1.763 USD wäre dann sogar ein Einbruch bis 1.491 USD möglich. Sollte sich der Wert dagegen auf dem aktuellen Niveau stabilisieren, käme es zu einem Anstieg über 2.084 USD bis 2.190 USD. Doch erst über der Marke wäre der Einbruch neutralisiert. (31.07.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




weitere Empfehlungen

Gold: Längerer Anstieg möglich

Paris (www.aktiencheck.de) - Die Rallye bei Gold setzte sich auch in den letzten Tagen mit enormer Aufwärtsdynamik fort und erreichte das anvisierte Kursziel bei 1.985 USD, wie aus der Veröffentlichung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 146 ►

Nachrichtensuche

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr