S&P 500
WKN: A0AET0 ISIN: US78378X1072
aktueller Kurs:
3.430,75
Veränderung:
-10,00
Veränderung in %:
-0,29 %
weitere Analysen einblenden

S&P 500 (Tageschart): Ein schmaler Grat - Chartanalyse

Donnerstag, 24.09.20 09:35
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Seit dem bisherigen Allzeithoch von Anfang September bei 3.588 Punkten befinden sich die amerikanischen Standardwerte im Konsolidierungsmodus, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Auf Basis der horizontalen Haltezone bei 3.200 Punkten habe der S&P 500 (ISIN US78378X1072 / WKN A0AET0) zuletzt einen klassischen "Hammer" ausgebildet. Doch mit dem gestrigen "roten Block" scheine dessen positive Strahlkraft bereits wieder verpufft zu sein. Deshalb würden die Analysten zunächst einen sorgenvollen Blick in Richtung Süden richten. Neben den o. g. Unterstützungen sei in diesem Kontext vor allem die 200-Tages-Linie (akt. bei 3.106 Punkten) als weitere wichtige Rückzugslinie zu nennen. Um die Phase des Luftholens seit Beginn des Monats dagegen abzuschließen, bedürfe es einer Rückeroberung der Schlüsselmarke bei 3.400 Punkten.

Auf diesem Niveau falle das alte Rekordhoch vom Februar bei 3.394 Punkten mit der Abwärtskurslücke vom 17. September (3.375/3.384 Punkte), der 38-Tages-Linie (akt. bei 3.384 Punkten) sowie einem Fibonacci-Level (3.398 Punkte) zusammen. Aufgrund der Bedeutung dieser Zone käme deren Rückeroberung einem charttechnischen Befreiungsschlag gleich. Doch das Positivszenario stelle aktuell eher Zukunftsmusik dar. Bis dahin dürfte der S&P 500 vielmehr noch einige kritische Handelstage zu überstehen haben. (24.09.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Indizes-Startseite

weitere Empfehlungen

DAX: Test der 200-Tage-Linie

Paris (www.aktiencheck.de) - Na da ist schlussendlich ja doch noch die erwartete Abwärtsdynamik. Der indikative DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) erreicht am Morgen schon fast das Ziel bei ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 760 ►

Nachrichtensuche

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr