Marktübersicht

Dax
13.087,00
-0,29%
MDax
26.108,00
-0,67%
BCDI
142,40
0,00%
Dow Jones
24.585,43
0,33%
TecDax
2.527,25
0,51%
Bund-Future
163,44
0,06%
EUR-USD
1,18
0,74%
Rohöl (WTI)
56,67
-1,00%
Gold
1.255,48
0,86%

BCDI-Zertifikat-News



15:51 30.05.16

BCDI-Aktuell: Börsen im Höhenflug

Nach einem eher verhaltenen Wochenauftakt legten die Aktienmärkte am Dienstag den „Turbo“ ein und hievten die Kurse bis zum Wochenschluss klar nach oben. Am Ende stand beim Dax über die vergangenen fünf Handelstage ein Plus von 3,7%. Auch der boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) konnte mit +2,8% deutlich zulegen. Komplettiert wurde die positive Handelswoche vom Dow Jones, der ebenfalls mit einem Gewinn (+2,1%) ins Wochenende ging.

Schauen wir uns das Wochenergebnis der zehn Top-Defensiv-Champions im Einzelnen an:

Wochen-Performance der zehn BCDI-Aktien
 

Die starke Wochen-Performance des BCDI bescherte auch allen zehn Einzelwerten ein grünes Vorzeichen. Ganz oben in der Rangliste: Der dänische Insulin-Weltmarktführer Novo Nordisk mit +4,2% vor dem Tabakkonzern British American Tobacco (+3,1%). Dahinter folgte mit einem Plus von rund 2,5% ein Trio bestehend aus dem Optikerfilialisten Fielmann, dem Nahrungsmittel-Titan Nestlé sowie dem Spirituosen-Riesen Diageo. Am Ende des Feldes rangierte der US-Konsum-Gigant Colgate-Palmolive. Im Schnitt legten alle BCDI-Einzeltitel in den vergangenen fünf Handelstagen 1,9% zu.
 
 BCDI kratzt am Allzeithoch

Der BCDI schloss am Freitag mit 140,66 Punkten auf dem höchsten Index-Stand der Woche, was gleichzeitig auch dem Top-Niveau im Jahre 2016 entsprach. Damit liegt das erst am 2. Dezember 2015 aufgestellte Allzeithoch bei 140,75 Zählern nur noch einen Wimpernschlag entfernt. Zum Vergleich:

Den Dow Jones (17.873,2 Punkte) trennen aktuell noch 2,7% von seinem im Juni 2015 erreichten All-Time-High bei 18351,36 Zählern. Dagegen muss der Dax derzeit deutlich kleinere Brötchen backen. Denn mit einem Indexstand von 10.286,3 Punkten ist beim deutschen Leitindex bis zur historischen Bestmarke von 12.390,75 Zählern aus dem April 2015 noch reichlich Luft (20,7%).

Endlich geschafft: BCDI seit Jahresbeginn wieder im Plus

Durch seinen deutlichen Anstieg in der Vorwoche sprang der BCDI im laufenden Jahr mit 1,8% in den grünen Bereich. Auch der Dow Jones konnte sein Plus seit Jahresbeginn weiter auf 2,6% ausbauen. Da der Dax diesmal den höchsten Zugewinn verzeichnete, konnte der deutsche Leitindex sein bisheriges Minus im Jahr 2016 auf nur noch 4,3% nahezu halbieren.

BCDI: +40,7% seit Börsenstart
 

Auf mittelfristige Sicht liegt der BCDI auch weiterhin ganz unangefochten in Front. So beläuft sich das Plus seit seinem Börsendebüt mittlerweile bereits auf 40,7%. Dagegen können Dax und Dow Jones über den knapp 23-monatigen Zeitraum seit 1. Juli 2014 nur einen Zugewinn von +4,6% bzw. +6,2% vorweisen.

BCDI seit Rückrechnungsbeginn: +872,1%
 

Noch eindeutiger stellt sich die Situation in der Langfristbetrachtung dar. Dabei ließ sich der BCDI auch von den drei großen Abwärtsphasen (Dotcom- und Finanzkrise sowie Sommer-Crash 2011) nicht von seinem unaufhaltsamen Weg nach oben abbringen, wie der makellose Aufwärtstrend seit 31. Dezember 1999 zeigt. In Zahlen ausgedrückt führte dies zu einem massiven Plus des Top-Defensiv-Index über die vergangenen 16 Jahre und knapp fünf Monate von 872,1%.

Im Gegensatz dazu wurden der deutsche und der US-amerikanische Leitindex in den Baisse-Phasen immer wieder zurückgeworfen, was sich deutlich auf die Rendite auswirkte. So brachten es Dax und Dow Jones über den gleichen Zeitraum nur auf Zugewinne von 47,8% bzw. 55,5%.

Das auf den zehn handverlesene Top-Defensiv-Champions basierende BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) eignet sich deshalb ideal für den langfristigen Vermögensaufbau.

Das BCDI-Zertifikat ist laut Deutscher Bank bei Aktien-Index-Zertifikaten die Nr. 5 nach dem Handelsvolumen und sogar die Nr. 1 gemessen an der Orderanzahl. Darüber hinaus ist das BCDI-Zertifikat beim Indexanbieter Solactive das meistgehandelte Produkt und nimmt an der Euwax nach der Orderanzahl bei den Index- und Partizipations-Zertifikaten den 3. Rang ein (Quelle: Börse Stuttgart).

Wenn Sie wissen möchten, wie das Ergebnis des BCDI im Vergleich zu anderen bekannten Aktienindizes ausfällt, haben Sie unter dem Link  die Möglichkeit, den mit den März-Schlusskursen aktualisierten Report „Der große Indexvergleich“ kostenlos per Post anzufordern. In dieser Studie vergleichen wir den BCDI mit 26 anderen Aktienbarometern aus den Segmenten Länder-Indizes, Internationale Indizes und Strategie-Indizes. Ein Blick in den Report lohnt sich also!

PS: Unter dem Link www.boerse.de/bcdi/feedback können Sie nachlesen, was Anleger über das BCDI-Zertifikat denken. Sind auch Sie ein überzeugter BCDI-Investor? Dann senden Sie uns doch einfach eine E-Mail samt Ihrer Erfahrungen mit dem BCDI-Zertifikat an bcdi@boerse.de. Als Dankeschön wird jede veröffentlichte Einsendung mit einer Flasche „Château Hausse“ belohnt!


Quelle: boerse.de


Hier geht's zur BCDI-Startseite
BCDI-Webseiten mit erweiterter Performance-Darstellung der Defensiv-Champions

Auf vielfachen Anlegerwunsch wurden die Performance-Darstellungen der Defensiv-Champions auf den BCDI-Webseiten erweitert. Denn Währungsänderungen haben einen erheblichen Einfluss auf den... weiterlesen
11.12.17 Oliver Garn – Wer nur auf dem Konto spart, muss halt mit Negativzinsen leben ...
08.12.17 Oliver Garn – Der Demografiewandel als Investment-Chance
06.12.17 boerse.de-Interview – „Kurse kehren immer zu ihren Mittelwerten zurück“
05.12.17 Oliver Garn – Was die Börse vom Spielcasino unterscheidet
04.12.17 Oliver Garn – Lassen Sie sich von den Bitcoin-Rekorden nicht blenden!
01.12.17 BCDI-Monatsbericht November 2017
28.11.17 Oliver Garn – Warum Sie in Ihrem Depot auf langweilige Aktien setzen sollten
25.11.17 Thomas Müller – Sie werden mir recht geben
23.11.17 Oliver Garn – Die richtige Mischung ist entscheidend für den langfristigen Börsenerfolg!
21.11.17 Oliver Garn – Von Langfristanlegern und einer fehlenden Bundesregierung
20.11.17 BCDI-Aktuell: Jahresendrallye verschoben
17.11.17 Oliver Garn – Was Schweizer, Australier und Amerikaner uns Deutschen voraus haben ...
15.11.17 BCDI auf dem 22. Börsentag Hamburg
14.11.17 Oliver Garn – Defensiv ist Trumpf – auch 2018
14.11.17 X-press über den BCDI
13.11.17 BCDI-Aktuell: BCDI holt Luft
09.11.17 Oliver Garn – Wenn der Bitcoin zwar lockt aber nicht zum Vermögensaufbau taugt
07.11.17 Oliver Garn – Warum Trendthemen selten gute Anlageideen sind
06.11.17 BCDI-Aktuell: BCDI klettert auf neues Drei-Monats-Hoch
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 24


Der boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) wurde am 1. Juli 2014 an der Börse eingeführt, und zeitgleich emittierte die Deutsche Bank das BCDI-Zertifikat (WKN DT0BAC). Seit Auflegung ist das BCDI-Zertifikat durch die hervorragende Performance und unterdurchschnittlichen Rückgänge in Korrekturphasen zu einem der beliebtesten Index-Zertifikate Deutschlands geworden! So nutzen immer mehr Investoren das BCDI-Zertifikat (WKN DT0BAC) zum langfristigen Vermögensaufbau. Das BCDI-Zertifikat mit der WKN DT0BAC, können Sie bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Onlinebroker über die Börse Stuttgart kaufen.

In Deutschlands großem Newsletter „Aktien-Ausblick“ werden Sie börsentäglich über den BCDI, das BCDI-Zertifikat (WKN DT0BAC) und den BCDI-Aktienfonds (WKN A2AQJY) informiert. Den kostenlosen Aktien-Ausblick können Sie hier sofort anfordern.

BCDI im Vergleich:

  Dax Dow BCDI
1 Woche 1,03% 1,34% 1,37%
6 Monate 3,87% 14,72% -5,69%
Jahresanfang 14,83% 24,00% 4,33%
1 Jahr 17,81% 23,78% 6,98%
3 Jahre 37,40% 41,80% 31,60%
30.06.2014 34,07% 45,63% 42,17%
5 Jahre 73,13% 85,00% 78,18%
10 Jahre 63,24% 81,87% 235,54%
15 Jahre 323,65% 187,00% 671,82%
31.12.1999 89,47% 113,14% 882,52%

Der BCDI ist ...

  • ... nach Dax und Euro-Stoxx der meistgehandelte Index bei den Aktien-Index-Zertifikaten
     (Quelle: Deutsche Bank)

Das BCDI-Zertifikat ist ...

  • ... die Nr. 3 beim Handelsvolumen der Aktien-Index-Zertifikate. (Quelle: Deutsche Bank)
  • ... die Nr. 1 im Jahr 2016 bei den Index- und Partizipations-Zertifikaten gemessen an der Orderanzahl der Euwax. (Quelle: Börse Stuttgart)
  • ... die Nr. 1 als meistgehandeltes Produkt aller Solactive-Indizes. (Quelle: Deutsche Bank)
  • ... die Nr. 1 nach der Order-Anzahl bei den Aktien-Index-Zertifikaten. (Quelle: Deutsche Bank)
Eckdaten zum BCDI-Zertifikat
WKN DT0BAC
ISIN DE000DT0BAC7
Emittent Deutsche Bank AG
Index-Berechnung Solactive AG
Bezugsobjekt BCDI
Referenzwährung EUR
Managementgebühr 0,125% pro Monat
Emissionstag 1. Juli 2014
Laufzeit unbegrenzt
Mindestanlage ab 1 Stück
Handelsplätze Wertpapierbörsen in Stuttgart und Frankfurt oder direkt über die Deutsche Bank
Der BCDI-Anlegerservice

Montag bis Freitag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Tel.: 08031-20-33-240 / E-Mail: kontakt@bcdi.de