Marktübersicht

Dax
13.059,00
0,52%
MDax
26.130,00
0,21%
BCDI
140,83
0,39%
Dow Jones
23.352,00
0,12%
TecDax
2.494,50
0,28%
Bund-Future
161,65
0,09%
EUR-USD
1,17
-0,33%
Rohöl (WTI)
51,97
0,02%
Gold
1.275,56
-0,38%

BCDI-Zertifikat-News



17:18 02.02.15

BCDI-Marktbericht Januar 2015

BCDI mit Januar-Plus von +9,5%
(boerse.de) – Der boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) setzte die Erfolgsserie fort und ist hervorragend ins neue Jahr gestartet! Denn während der Dow Jones im Januar einen Verlust von -3,7% verbuchte und es im Dax um 9,1% nach oben ging, konnte der BCDI mit einem Plus von 9,5% (per 30.01.2015: 123,29 Punkte) wieder einmal die Führung übernehmen.

Performance

BCDI

Dax

Dow Jones

Januar

9,49%

9,06%

-3,69%

1 Jahr

38,57%

16,41%

11,66%

3 Jahre

77,57%

60,68%

35,10%

5 Jahre

162,32%

87,30%

66,70%

10 Jahre

403,43%

148,92%

61,98%



BCDI mit neuen All-Time-Highs im Januar
Diese beeindruckende Performance wurde insbesondere durch gleich sechs Top-Defensiv-Champions getragen, die im Januar neue historische Höchstmarken erreichten. Dazu zählen Altria, Church & Dwight, Fielmann, H&M, Nestlé und Novo Nordisk. Der BCDI selber schob seine Rekordstände immer weiter nach oben, zuletzt am 23. Januar bei 125,51 Punkten.

BCDI-Gewinn seit Börseneinführung: +23,3%!
Seit der Börseneinführung im Juli 2014 beweist der BCDI eine massive Outperformance gegenüber den Leitindizes aus Deutschland und den USA. So sattelte der BCDI um satte +23,3% auf, während Dax und Dow Jones mit +8,8% sowie +2,0% weit zurückliegen.

Indexentwicklung seit Juli 2014


Indexschwergewichte Altria und Church & Dwight
Per 30. Januar 2015 sind die Defensiv-Champions im BCDI wie folgt gewichtet:

BCDI-Gewichtung per 30.01.2015


Die stärkste Gewichtung im BCDI haben aktuell Altria und Church & Dwight mit 11,1% sowie 11,0%, während das geringste Gewicht momentan auf Novo Nordisk (9,3%) entfällt.

BCDI-Zertifikat mit +10,1% Januar-Gewinn
Das BCDI-Zertifikat der Deutschen Bank (WKN: DT0BAC) gewann im Januar +10,1% und notierte damit zum 30.01.2015 bei 123,93 Euro. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach dem Zertifikat, wie sich auch im Januar wieder einmal eindrucksvoll gezeigt hat. Denn:

BCDI-Rekordumsatz von 122.083 Stück im Januar!
Nachdem im Dezember 2014 49.622 BCDI-Zertifikate an den Börsen Stuttgart und Frankfurt den Besitzer wechselten, wurde im Januar ein Rekordumsatz von 122.083 Stück verzeichnet! Damit rangierte das BCDI-Zertifikat regelmäßig unter den Top Five der meistgehandelten Indexzertifikate in Stuttgart!

Sie können das BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) bei jeder Bank, Sparkasse oder jedem Onlinebroker ordern.







Quelle: boerse.de


Hier geht's zur BCDI-Startseite
Oliver Garn – Börsengänge sind gut – aber nur bedingt für Privatanleger

Der Börsengang der Deutschen Telekom und die Exzesse am Neuen Markt sind nach wie vor einige der wichtigsten Gründe, warum die deutsche Aktienkultur so im Keller ist. weiterlesen
16.10.17 BCDI-Aktuell: All-Time-Highs bei Dax und Dow Jones, BCDI holt auf!
16.10.17 Oliver Garn – Vermögensbildung kann so einfach sein ...
12.10.17 Oliver Garn – Was Aktien mit Ihrer Rente zu tun haben
10.10.17 Oliver Garn – Mein erster Börsentag
06.10.17 Oliver Garn – Ein gemeinsames Geldpolster schweißt zusammen
04.10.17 Oliver Garn – Wie Sie beim Vermögensaufbau von den Reichen lernen können
02.10.17 BCDI-Marktbericht September 2017
29.09.17 Oliver Garn – Erfolgreich Vermögen mehren mit Aktien
26.09.17 Oliver Garn – Politische Börsen haben kurze Beine ...
25.09.17 BCDI-Aktuell: Rücksetzer beim BCDI
22.09.17 Oliver Garn – Erfolg mit Aktien ist kopierbar – der Norwegische Staatsfonds macht es vor!
19.09.17 Oliver Garn – Auf zum 10. Rosenheimer Börsentag!
18.09.17 BCDI-Aktuell: Seitwärtslauf beim BCDI
15.09.17 Oliver Garn – Geldanlage: Wenn der eigene Chef schon warnt ...
12.09.17 Oliver Garn – Wer länger arbeitet, kann länger fürs Alter vorsorgen ...
12.09.17 Focus Money über den BCDI
11.09.17 BCDI-Aktuell: BCDI mit solidem Monatsstart
10.09.17 boerse.de-Interview – „Beispiel Apple: Börsenerfolg à la Warren Buffett!“
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 23


Der boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) wurde am 1. Juli 2014 an der Börse eingeführt, und zeitgleich emittierte die Deutsche Bank das BCDI-Zertifikat (WKN DT0BAC). Seit Auflegung ist das BCDI-Zertifikat durch die hervorragende Performance und unterdurchschnittlichen Rückgänge in Korrekturphasen zu einem der beliebtesten Index-Zertifikate Deutschlands geworden! So nutzen immer mehr Investoren das BCDI-Zertifikat (WKN DT0BAC) zum langfristigen Vermögensaufbau. Das BCDI-Zertifikat mit der WKN DT0BAC, können Sie bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Onlinebroker über die Börse Stuttgart kaufen.

In Deutschlands großem Newsletter „Aktien-Ausblick“ werden Sie börsentäglich über den BCDI, das BCDI-Zertifikat (WKN DT0BAC) und den BCDI-Aktienfonds (WKN A2AQJY) informiert. Den kostenlosen Aktien-Ausblick können Sie hier sofort anfordern.

BCDI im Vergleich:

  Dax Dow BCDI
1 Woche -0,00% 2,00% -1,56%
6 Monate 4,21% 11,11% -5,09%
Jahresanfang 13,15% 18,04% 2,94%
1 Jahr 21,29% 28,56% 2,19%
3 Jahre 45,31% 41,72% 36,98%
30.06.2014 32,12% 38,64% 40,28%
5 Jahre 77,28% 74,80% 78,34%
10 Jahre 66,66% 71,95% 242,65%
15 Jahre 311,64% 176,07% 617,18%
31.12.1999 86,71% 102,91% 869,45%

Der BCDI ist ...

  • ... nach Dax und Euro-Stoxx der meistgehandelte Index bei den Aktien-Index-Zertifikaten
     (Quelle: Deutsche Bank)

Das BCDI-Zertifikat ist ...

  • ... die Nr. 3 beim Handelsvolumen der Aktien-Index-Zertifikate. (Quelle: Deutsche Bank)
  • ... die Nr. 1 im Jahr 2016 bei den Index- und Partizipations-Zertifikaten gemessen an der Orderanzahl der Euwax. (Quelle: Börse Stuttgart)
  • ... die Nr. 1 als meistgehandeltes Produkt aller Solactive-Indizes. (Quelle: Deutsche Bank)
  • ... die Nr. 1 nach der Order-Anzahl bei den Aktien-Index-Zertifikaten. (Quelle: Deutsche Bank)
Eckdaten zum BCDI-Zertifikat
WKN DT0BAC
ISIN DE000DT0BAC7
Emittent Deutsche Bank AG
Index-Berechnung Solactive AG
Bezugsobjekt BCDI
Referenzwährung EUR
Managementgebühr 0,125% pro Monat
Emissionstag 1. Juli 2014
Laufzeit unbegrenzt
Mindestanlage ab 1 Stück
Handelsplätze Wertpapierbörsen in Stuttgart und Frankfurt oder direkt über die Deutsche Bank
Der BCDI-Anlegerservice

Montag bis Freitag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Tel.: 08031-20-33-240 / E-Mail: kontakt@bcdi.de