Aktien Frankfurt: Dax schwächelt - Wochengewinn bröckelt ab

Aktien Frankfurt: Dax schwächelt - Wochengewinn bröckelt ab
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Marke von 11 000 Punkten erweist sich für den Dax weiter als zu hohe Hürde. Nachdem der Leitindex am Freitag über weite Strecken um seinen Vortagesschluss pendelte und zeitweise keine 50 Punkte mehr fehlten, um die Marke zu überwinden, drehte er am Nachmittag in die Verlustzone. Zuletzt büßte er 0,65 Prozent auf 10 850,47 Punkte ein.

"Trotz des freundlichen Dax-Verlaufs seit Jahresanfang sind die Gewinnmitnahmen zum Wochenende hin moderat", sagte Thorsten Engelmann, Aktienhändler bei der Investmentbank Pareto. Denn in der nächsten Woche, wenn das britische Unterhaus über den Brexit-Vertrag abstimmen wird, dürften sich die Sorgen um die Art und Weise des Austritts Großbritanniens aus der EU wieder verstärken. Zudem haben die Zoll-Gespräche zwischen den USA und China noch keine endgültige Einigung gebracht und nun "kommt auch der langsam stärker werdende Euro hinzu sowie die Unsicherheit über die Entwicklung der Automobilaktien".

Im bisherigen Wochenverlauf zeichnet sich für den Dax aktuell noch ein Plus von 0,8 Prozent ab. Seit er Ende 2018 auf sein Zweijahrestief gesackt war, steht inzwischen ein Erholungsgewinn von etwas über fünfeinhalb Prozent zu Buche. Dabei hatten die Anleger zum Teil Vorschusslorbeeren vergeben, indem sie auf eine Einigung im Zollstreit zwischen den USA und China setzten.

Der MDax , der Index der mittelgroßen Unternehmen, sank am Freitagnachmittag um 0,48 Prozent auf 22 601,05 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gab ein halbes Prozent ab.

Unter den Einzelwerten büßten die Kuka-Aktien rund 7 Prozent ein. Damit zählten sie zu jenen Werten am deutschen Aktienmarkt mit den heftigsten Kursverlusten an diesem Tag. Die Krise in der Autoindustrie zwang den mehrheitlich von Chinesen übernommenen Roboterhersteller zu einer Prognosesenkung für das abgelaufene Jahr.

Die Anteilsscheine von Hella legten indes an der MDax-Spitze um knapp 5 Prozent zu und machten ihre Vortagesverluste damit mehr als wett. Zwar wurde das auf die Autoindustrie spezialisierte Lichttechnik-Unternehmen angesichts der Probleme in den Branche etwas vorsichtiger, doch am Markt war Schlimmeres befürchtet worden. Zudem lobten Analysten die vorgelegten Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal als "solide".

Nordex gab einen weiteren Großauftrag bekannt, dieses Mal in den USA, was die Anleger mit weiteren Käufen quittierten. Die Papiere legten im SDax zuletzt um 1 Prozent zu. In der laufenden Woche hatte der Hersteller von Windkraftanlagen bereits Aufträge zum Bau von Windparks in Indien und den Niederlanden gemeldet.

Weiter nach oben ging es auch für die Anteilsscheine von Südzucker . Nach den am Vortag vorgelegten Quartalszahlen und dem darauf erfolgten Kurssprung von rund 8 Prozent sorgte nun ein positiver Analystenkommentar für Gewinne von knapp 4 Prozent. Die US-Investmentbank Goldman Sachs ist inzwischen positiver für den Zuckerkonzern gestimmt und strich ihr Verkaufsurteil. Sie geht nun von einer rascheren Erholung der Profitabilität im Zuckergeschäft aus.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 0,10 Prozent am Vortag auf 0,09 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,06 Prozent auf 142,35 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,13 Prozent auf 164,36 Punkte.

Der Kurs des Euro stieg im Vergleich zum Vorabend wieder etwas und wurde am frühen Freitagnachmittag mit 1,1534 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagnachmittag auf 1,1535 Dollar festgesetzt./ck/mis

Von Claudia Müller, dpa-AFX



Hier geht's zur Indizes-Startseite

Heute im Fokus

NEU: Das sind die zehn Aktien-Favoriten für 2019! Tesla streicht Stellen Morgan Stanley mit Rekordgewinn Wirecard im Fokus Letzte Chance: boerse.de-Börsenkalender 2019 - jetzt gratis per Post
NEU: Das sind die zehn Aktien-Favoriten für 2019!
NEU: Das sind die zehn Aktien-Favoriten für 2019!
Liebe Besucher,welche Aktien bieten sich nach dem schwachen Börsenjahr 2018 jetzt zum Kauf an? Mit unseren zehn Aktien-Favoriten für 2019 bleiben Sie im neuen Jahr...

Nachrichten-Ticker

Tagestrends, 20.01.2019

Wert Aktuell %
Deutsche Bank 8,04 0,34
Covestro 48,71 0,14
Bayer 67,01 0,14
Wirecard 150,15 0,00
SAP 93,10 0,00
Siemens 100,64 0,00

Die meistgesuchten Aktien

SAP 32.323
Deutsche Bank 30.617
Commerzbank 18.958
Daimler 18.442
Wirecard 18.355
Amazon 17.283
Volkswagen Vz 12.669
BASF 10.990
Deutsche Telekom 10.218
Apple 9.467

weitere Infos

Börsentermine

Erfahren Sie hier mit der nützlichen Kalenderfunktion alles über anstehende Börsentermine.
zu den Börsenterminen

Unternehmenstermine

Hier finden Sie die wichtigsten Unternehmenstermine mit einem praktischen Indexfilter.
zu den Unternehmenstermine

Börsenfeiertage

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Feiertage aus den USA und Deutschland.
zu den Börsenfeiertagen

Notenbanksitzungen

Die Notenbanksitzung der us-amerikanischen FED und der Europäischen Zentralbank (EZB) finden Sie hier.
zu den Notenbanksitzungen

Börsen-Handelszeiten

Auf dieser Seite finden Sie die Handelszeiten für alle relevanten Börsen in der Übersicht.
zu den Börsen-Handelszeiten

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht ein!
  • Vor dem großen Turnaround 2019?
  • Ist die Aktie jetzt wirklich ein Schnäppchen?

Finanzrechner

Sparplan, Kreditverzinsung, Aktienrenditen, Auszahlungs-Modelle und viele andere Berechnungen können Sie mit den boerse.de-Finanzrechnern einfach durchführen.
zu den Finanzrechnern
boerse.de - Services
Alle Informationen zum neuen boerse.de-Weltfonds finden Sie hier.
Alle Informationen zum BCDI-Aktienfonds finden Sie hier.
Das Zertifikat auf den erfolgreichen Aktienindex in Europa. Info
Jetzt kostenlos
zwei Ausgaben testen. Info
Jetzt kostenlos
registrieren. Info
Jetzt kostenlosen
Newsletter anfordern. Info

boerse.de - Lexikon

Im großen boerse.de-Lexikon finden Sie von A bis Z umfassende Erläuterungen zu über 2000 Begriffen aus dem Börsengeschehen.
zum Lexikon

Dividenden Dax-Aktien 2018


Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,60 Euro

Veränderung Vorjahr: +30,0%

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Börsenkurse aktuell

Wert Aktuell %
Dax 11.231,09 2,51
MDax 23.314,00 0,00
TecDax 2.594,00 0,00
BCDI 135,33 1,28
Dow Jones Industrial 24.706,35 1,38
Nasdaq 100 6.784,61 0,98
EURO STOXX 50 3.137,23 1,88
Bund-Future 164,06 -0,18
Euro/Dollar 1,1363 -0,25
Rohöl (WTI) 53,94 2,71
Gold 1.280,70 -0,84
Silber 15,32 -1,30

Feedback des Tages

"Sehr geehrte Damen und Herren,
ich finde den BCDI sehr interessant. Ein dauerhaftes Engagement wäre mir zu viel und zeitlich nicht zu bewältigen, weswegen ich in Kürze Anteile Ihres BCDI-Zertifikats erwerben werde. Ich wünsche Ihnen viele Erfolge in Ihren Geschäften
mit freundlichen Grüßen"
Romuald T.

boerse.de-Aktienbrief - Aktuelle Themen

Das sind die ersten neuen Champions für 2019!
Pünktlich zum Start ins neue Börsenjahr hat die Aktienbrief-Redaktion wieder zwei Top-Aktien zu Champions gekürt. Zum einen wird dabei ein weiteres deutsches MDax-Mitglied neu in die Champions-Auswahl aufgenommen. Zum anderen erhält auch ein weltbekannter US-Gigant den Champions-Ritterschlag. Hier erfahren Sie die Namen der beiden Aufsteiger …

Defensiver US-Champion als Aktie der Woche!
Der boerse.de-Aktienbrief präsentiert in seiner aktuellen Ausgabe einen defensiven US-Champion als Aktie der Woche, der schon seit Generationen sowohl kleine und große Fans als auch Langfristanleger erfreut. Bei deutlich unterdurchschnittlichem Risiko winkt hier eine rechnerische Gewinnperspektive von 115%. Diese Aktie der Woche macht es möglich …

Mit diesen Champions verdoppeln Sie Ihr Kapital alle 57 Monate!
Das aktuelle Basis-Depot im boerse.de-Aktienbrief weist ein deutlich unterdurchschnittliches Anlagerisiko sowie eine jährliche Gewinnperspektive von 15,8% auf. Theoretisch besteht damit alle 57 Monate Verdoppelungspotenzial. Diese fünf Champions bilden das aktuelle Basis-Depot …

Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow

Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow Mit der richtigen Strategie lassen sich die Dividenden-Erträge optimieren. Die wohl bekannteste dabei ist die Dogs-of-the-Dow-Strategie.

Dividenden: Quellensteuer bei ausländischen Aktien

Dividenden: Quellensteuer bei ausländischen Aktien Hier erfahren Sie, wieviel Quellensteuer in den einzelnen Ländern fällig wird und was Sie dabei beachten müssen.

Quartalsweise Dividenden

Quartalsweise Dividenden Während die Gewinnausschüttung in Europa grundsätzlich einmal pro Jahr erfolgt, ist in anderen Ländern die quartalsweise Dividende gängig.

Ex Dividende - der Tag danach

Ex Dividende - der Tag danach Der erste Handelstag nach der Hauptversammlung ist häufig mit einer Überraschung verbunden: Die Auswirkungen auf den Aktienkurs.

Unterschied Dax-Performance vs. Dax-Kurs

Unterschied Dax-Performance vs. Dax-Kurs Der Vergleich zwischen Dax-Performance-Index und Dax-Kursindex macht deutlich, welchen Anteil Dividenden am langfristigen Vermögensaufbau haben.

Dividendenstrategie Low-Five

Dividendenstrategie Low-Five Eine Weiterentwicklung der bekannten Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow ist die Low-Five-Strategie.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr