ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow erholt sich weiter - Gute Konjunkturdaten

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow erholt sich weiter - Gute Konjunkturdaten
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat am Dienstag an ihre zu Wochenbeginn erzielten Erholungsgewinne angeknüpft. Am US-Aktienmarkt sorgten gute Konjunkturdaten aus China und den USA für Kauflaune. Die weiter steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie in den Vereinigten Staaten rückten damit in den Hintergrund.

Der Dow Jones Industrial machte anfängliche Verluste wett und schloss 0,85 Prozent höher bei 25 812,88 Punkten. Mit einem Plus von fast 18 Prozent schaffte der Leitindex damit das beste Quartalsergebnis seit 1987, wobei allerdings im ersten Jahresviertel 2020 wegen der Corona-Pandemie ein Minus von rund 23 Prozent zu Buche gestanden hatte. Auf Monatssicht gewann der Dow 1,7 Prozent.

Der marktbreite Aktienindex S&P 500 stieg am Dienstag um 1,54 Prozent auf 3100,29 Punkte. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es um 1,96 Prozent auf 10 156,85 Punkte nach oben.

Die Stimmung der US-Verbraucher hatte sich im Juni weiter von ihrem Einbruch in der Corona-Krise erholt. Zudem halten sich auf dem US-Immobilienmarkt die Auswirkungen der Corona-Pandemie bisher offenbar in Grenzen. Ferner stützten besser als erwartet ausgefallene Stimmungsdaten aus der chinesischen Industrie die Wall Street, nach dem Corona-Einbruch zu Jahresbeginn blieb die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt auf Erholungskurs.

Unter den Einzelwerten am US-Markt blieben die Aktien von Boeing im Blick. Nach einem mehr als 14-prozentigen Anstieg am Vortag büßten sie nun als klares Schlusslicht im Dow fast 6 Prozent ein. Zwar hatte der Flugzeugbauer nach dem mehr als einjährigen Startverbot für seinen Krisenjet 737 Max eine wichtige Hürde auf dem Weg zur Wiederzulassung genommen, doch aktuell stornierte die norwegische Fluglinie Norwegian ihre gesamten Bestellungen von 97 Boeing-Jets. Sie will wie viele andere Fluggesellschaften vor Gericht auf Schadenersatz klagen.

Die Anteilsscheine von Tesla erreichten ein Rekordhoch und gewannen unter den Favoriten im Nasdaq 100 fast sieben Prozent. Der Elektroautohersteller habe wie Volkswagen und PSA Potenzial, ergebnisseitig positiv zu überraschen, schrieb Analyst Patrick Hummel von der Schweizer Großbank UBS. Die technologische Marktführerschaft sei weiter unbestritten.

Ebenfalls im Nasdaq 100 zogen die Papiere der Halbleiterunternehmen Micron und Xilinx um fast fünf beziehungsweise an der Index-Spitze um rund sieben Prozent an. Beide Konzerne hatten mit positiven Umsatzausblicken überzeugt. Bei Micron sei zudem im zurückliegenden Quartal von der Pandemie nichts zu spüren gewesen, hieß es in einem Kommentar der Bernecker Börsenbriefe. Im Sog dessen sprangen auch die Anteilsscheine des Softwareherstellers Microsoft auf ein Rekordhoch und gewannen am Ende 2,6 Prozent.

Um fast fünf Prozent ging es für die Aktien des Fahrdienstleisters Uber nach oben. Dieser will sich auch nach der gescheiterten Übernahme von Grubhub den Markt für Essensauslieferungen erschließen. Nun würden deshalb Übernahmegespräche mit dem Essenslieferanten Postmates geführt, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf eingeweihte Personen berichtete. Postmates prüfe aber auch andere Optionen, wie etwa einen Börsengang.

Der Euro notierte zuletzt bei 1,1233 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1198 (Montag: 1,1284) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8930 (0,8862) Euro. Am US-Rentenmarkt sanken richtungsweisende zehnjährige Staatsanleihen angesichts der Gewinne an der Wall Street um 9/32 Punkte auf 99 23/32 Punkte und rentierten mit 0,653 Prozent./la/fba

Von Lutz Alexander, dpa-AFX





Hier geht's zur Indizes-Startseite

Heute im Fokus

Wirecard-Aktie: Jetzt doch noch der Turnaround? Buffet will Erdgas-Geschäfte von Dominion Energy kaufen Delivery Hero auf Rekordhoch Autobranche rechnet 2020 mit 25 Prozent weniger Verkäufen Tesla-Rally geht weiter
Wirecard-Aktie: Jetzt doch noch der Turnaround?
Wirecard-Aktie: Jetzt doch noch der Turnaround?
Die Wirecard-Aktie ist nach dem Bilanz-Skandal massiv eingebrochen! Doch gelingt jetzt vielleicht sogar der große Turnaround bei dem Zahlungsspezialisten? Klicken...

Nachrichten-Ticker

Tagestrends, 08.07.2020

Wert Aktuell %
Wirecard 3,26 23,95
HeidelbergCement 48,12 3,22
Merck KGaA 109,18 1,16
MTU Aero Engines 153,65 -2,66
Adidas 240,90 -2,71
Bayer 63,71 -4,97

Die meistgesuchten Aktien

Wirecard 234.290
Nel ASA 46.985
Lufthansa 38.186
Ballard Power 32.669
Commerzbank 32.172
Daimler 31.591
BioNTech 28.559
TUI 27.292
Amazon 24.902
Tesla Motors 22.826

weitere Infos

Börsentermine

Erfahren Sie hier mit der nützlichen Kalenderfunktion alles über anstehende Börsentermine.
zu den Börsenterminen

Unternehmenstermine

Hier finden Sie die wichtigsten Unternehmenstermine mit einem praktischen Indexfilter.
zu den Unternehmenstermine

Börsenfeiertage

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Feiertage aus den USA und Deutschland.
zu den Börsenfeiertagen

Notenbanksitzungen

Die Notenbanksitzung der us-amerikanischen FED und der Europäischen Zentralbank (EZB) finden Sie hier.
zu den Notenbanksitzungen

Börsen-Handelszeiten

Auf dieser Seite finden Sie die Handelszeiten für alle relevanten Börsen in der Übersicht.
zu den Börsen-Handelszeiten

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Bilanzskandal erschüttert Wirecard!
  • Ist der Turnaround noch möglich?
  • Jetzt gratis Aktienreport sichern!

Finanzrechner

Sparplan, Kreditverzinsung, Aktienrenditen, Auszahlungs-Modelle und viele andere Berechnungen können Sie mit den boerse.de-Finanzrechnern einfach durchführen.
zu den Finanzrechnern
boerse.de - Services
Der Strategiefonds für den Ruhestand. Info
Der Aktienfonds für den Vermögensaufbau. Info.
BCDI® - Der einzigartige Aktien-Index. Info
Jetzt aktuelle Ausgabe downloaden. Info
Deutschlands großer Börsen-
Newsletter. Hier kostenlos eintragen
Jetzt kostenlos
registrieren. Info
Tolle Geschenke
für Börsianer. zum Shop
Die Index-Alternative für die USA!
Jetzt kaufen! Info

boerse.de - Lexikon

Im großen boerse.de-Lexikon finden Sie von A bis Z umfassende Erläuterungen zu über 2000 Begriffen aus dem Börsengeschehen.
zum Lexikon

Börsenkurse aktuell

Wert Aktuell %
Dax 12.527,27 -1,75
MDax 26.723,58 -1,31
TecDax 3.011,97 -0,92
BCDI 161,49 -0,38
Dow Jones Industrial 25.890,53 -1,51
Nasdaq 100 10.537,74 -0,84
EURO STOXX 50 3.299,32 -1,65
Bund-Future 176,18 0,05
Euro/Dollar 1,1290 -0,31
Rohöl (WTI) 40,34 -0,63
Gold 1.793,22 0,36
Silber 18,52 -0,51

Feedback des Tages

„Sehr geehrtes Börse.de Team,
ich bleibe gerne weiter im BCDI investiert, da ich damit bei kontinuierlichen Wertzuwächsen gut gefahren bin.
Mit freundlichen Grüßen“
Günther S.

boerse.de-Aktienbrief:
Deutschlands großer Börsenbrief

Aktienbrief Cover
boerse.de-Aktienbrief:
Aktuelle News
Der boerse.de-Aktienbrief informiert

Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow

Mit der richtigen Strategie lassen sich die Dividenden-Erträge optimieren. Die wohl bekannteste dabei ist die Dogs-of-the-Dow-Strategie.
weitere Informationen

Dividendenstrategie Low-Five

Eine Weiterentwicklung der bekannten Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow ist die Low-Five-Strategie.
weitere Informationen

Unterschied Dax-Performance vs. Dax-Kurs

Der Vergleich zwischen Dax-Performance-Index und Dax-Kursindex macht deutlich, welchen Anteil Dividenden am langfristigen Vermögensaufbau haben.
weitere Informationen

Ex Dividende - der Tag danach

Der erste Handelstag nach der Hauptversammlung ist häufig mit einer Überraschung verbunden: Die Auswirkungen auf den Aktienkurs.
weitere Informationen

Dividenden: Quellensteuer bei ausländischen Aktien

Hier erfahren Sie, wieviel Quellensteuer in den einzelnen Ländern fällig wird und was Sie dabei beachten müssen.
weitere Informationen

Quartalsweise Dividenden

Während die Gewinnausschüttung in Europa grundsätzlich einmal pro Jahr erfolgt, ist in anderen Ländern die quartalsweise Dividende gängig.
weitere Informationen
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr