ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow schafft nur kleines Plus - Fed enttäuscht

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow schafft nur kleines Plus - Fed enttäuscht
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aussicht auf eine Fortsetzung der Nullzinspolitik in den USA bis ins Jahr 2023 hat die Anleger an der Wall Street am Mittwoch nur kurz erfreut. Nachdem der US-Leitindex Dow Jones Industrial zunächst um mehr als 1 Prozent in die Höhe geklettert war, schmolzen die Gewinn bis zum Handelsende fast vollständig dahin. Anleger hatten bereits damit gerechnet, dass die US-Notenbank Fed ihren Leitzins angesichts der Corona-Krise offenbar über Jahre hinweg an der Nulllinie belassen will. Zudem habe Notenbankchef Jerome Powell im Anschluss an die Bekanntgabe der jüngsten geldpolitischen Entscheidungen keine positiven Überraschungen geliefert und so für Enttäuschung gesorgt, sagte Edward Moya, Marktanalyst beim Handelshaus Oanda.

Der Dow schloss lediglich 0,13 Prozent höher bei 28 032,38 Punkten. Der marktbreite S&P 500 aber rutschte ins Minus und verlor 0,46 Prozent auf 3385,49 Punkte. Für den zuletzt wieder recht gut gelaufenen, technologielastigen Nasdaq 100 ging es um 1,67 Prozent auf 11 247,60 Punkte nach unten.

Die Nullzinspolitik soll solange fortgeführt werden, bis auf dem Arbeitsmarkt Vollbeschäftigung erreicht ist. Powell bekräftigte darüber hinaus seine Auffassung, dass der Staat seine finanzielle Unterstützung in der Krise ausweiten müsse. Derzeit streiten sich die Republikaner und die Demokraten im US-Kongress über die Modalitäten eines weiteren Hilfspakets. Es geht vor allem um das Volumen des Pakets. Die Demokraten wollen zusätzliche Finanzmittel in Billionenhöhe zur Verfügung stellen, die Republikaner wollen ein wesentlich kleineres Paket schnüren.

"Sollte die politische Blockade auch nach der Präsidentschaftswahl absehbar anhalten, würde der Druck auf die Notenbank nochmals steigen, die Geldschleusen weiter zu öffnen", sagte Uwe Burkert, Chefvolkswirt der Landesbank LBBW. "Ein mögliches Mittel hierfür könnten eine Erhöhung der Anleihekäufe sein sowie Schritte, welche die Hürden für eine künftige Leitzinsanhebung faktisch nochmals höher setzen."

Auf Unternehmensseite konnten sich die Aktionäre von Fedex dank starker Quartalszahlen über einen Kurssprung von fast sechs Prozent freuen. Damit zählten die Anteilsscheine zu den besten Werten im S&P 500. Mehrere Analysten sahen die Resultate über den Erwartungen und hoben ihre Kursziele für die Papiere des Logistikkonzerns an.

Der Softwarekonzern Adobe hatte ebenfalls positiv überrascht und in der Corona-Krise einen Rekordwert beim Quartalsumsatz erreicht. Die Papiere büßten jedoch anfängliche Gewinne schnell ein und fielen am Ende um mehr als vier Prozent, nachdem Anleger angesichts der guten Nachrichten Kasse gemacht hatten.

Der Softwarespezialist Snowflake legte derweil ein fulminantes Debüt an der New York Stock Exchange hin. Anleger hatten sich um die Papiere des Unternehmens aus dem kalifornischen San Mateo gerissen, das im boomenden Cloud-Geschäft mit IT-Diensten und Speicherplatz im Internet den Marktführern Amazon und Microsoft einheizen will. Der Einstandskurs lag mit 245 Dollar um mehr als das Doppelte über dem Ausgabepreis von 120 Dollar. Die Papiere schlossen bei knapp 254 Dollar.

Die Firma hatte beim Börsengang zuvor 3,36 Milliarden Dollar eingesammelt und und wurde dabei insgesamt mit mehr als 30 Milliarden Dollar bewertet. Damit stemmte Snowflake die bislang größte Premiere des Jahres am US-Aktienmarkt. Die Erwartungen an das Unternehmen sind groß, ausnahmsweise beteiligte sich sogar Staranleger Warren Buffett im großen Stil mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway .

Der Euro geriet nach den geldpolitischen Entscheidungen der Fed weiter unter Druck und notierte zuletzt bei 1,1814 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1869 (Dienstag: 1,1892) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8425 (0,8409) Euro. Richtungweisende zehnjährige US-Staatsanleihen gaben um 5/32 Punkte auf 99 10/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 0,697 Prozent./la/fba

Von Lutz Alexander, dpa-AFX





Hier geht's zur Indizes-Startseite

Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bayer leiden unter schwachem Ausblick für 2021
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

Nachrichten-Ticker

Tagestrends, 02.10.2020

Wert Aktuell %
Infineon 25,89 7,66
Continental 94,93 3,22
RWE St 32,74 2,31
Linde PLC 198,65 -1,68
Volkswagen Vz 134,30 -2,75
Bayer 47,03 -8,24

Die meistgesuchten Aktien

Tesla 59.700
BioNTech 45.569
Apple 42.092
Nel ASA 40.288
Amazon 33.567
Siemens Energy 33.334
Bayer 30.384
CureVac 27.246
Siemens 26.420
Lufthansa 23.397

weitere Infos

Börsentermine

Erfahren Sie hier mit der nützlichen Kalenderfunktion alles über anstehende Börsentermine.
zu den Börsenterminen

Unternehmenstermine

Hier finden Sie die wichtigsten Unternehmenstermine mit einem praktischen Indexfilter.
zu den Unternehmenstermine

Börsenfeiertage

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Feiertage aus den USA und Deutschland.
zu den Börsenfeiertagen

Notenbanksitzungen

Die Notenbanksitzung der us-amerikanischen FED und der Europäischen Zentralbank (EZB) finden Sie hier.
zu den Notenbanksitzungen

Börsen-Handelszeiten

Auf dieser Seite finden Sie die Handelszeiten für alle relevanten Börsen in der Übersicht.
zu den Börsen-Handelszeiten

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Finanzrechner

Sparplan, Kreditverzinsung, Aktienrenditen, Auszahlungs-Modelle und viele andere Berechnungen können Sie mit den boerse.de-Finanzrechnern einfach durchführen.
zu den Finanzrechnern

Aktuelles Börsen-Video

boerse.de - Services
Der Strategiefonds für den Ruhestand. Info
Der Aktienfonds für den Vermögensaufbau. Info.
BCDI® - Der einzigartige Aktien-Index. Info
Jetzt aktuelle Ausgabe downloaden. Info
Deutschlands großer Börsen-
Newsletter. Hier kostenlos eintragen
Jetzt kostenlos
registrieren. Info
Tolle Geschenke
für Börsianer. zum Shop
Die Index-Alternative für die USA!
Jetzt kaufen! Info

boerse.de - Lexikon

Im großen boerse.de-Lexikon finden Sie von A bis Z umfassende Erläuterungen zu über 2000 Begriffen aus dem Börsengeschehen.
zum Lexikon

Börsenkurse aktuell

Wert Aktuell %
Dax 12.719,40 0,04
MDax 27.363,62 1,46
TecDax 3.114,88 1,72
BCDI 163,84 0,66
Dow Jones Industrial 27.817,37 0,13
Nasdaq 100 11.586,65 1,45
EURO STOXX 50 3.192,35 0,04
Bund-Future 174,60 0,03
Euro/Dollar 1,1752 0,38
Rohöl (WTI) 38,66 -3,31
Gold 1.904,52 0,95
Silber 23,81 2,39

Feedback des Tages

„Der Leitfaden für den Vermögensaufbau ist sehr gut und hat mich motiviert. Seit April bin ich bei euch investiert und habe alle drei BCDI-Zertifikate mit 100 Stück neben den boerse.de-Fonds im Depot.“
Hubert Z.

boerse.de-Aktienbrief:
Deutschlands großer Börsenbrief

Aktienbrief Cover
boerse.de-Aktienbrief:
Aktuelle News

Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow

Mit der richtigen Strategie lassen sich die Dividenden-Erträge optimieren. Die wohl bekannteste dabei ist die Dogs-of-the-Dow-Strategie.
weitere Informationen

Unterschied Dax-Performance vs. Dax-Kurs

Der Vergleich zwischen Dax-Performance-Index und Dax-Kursindex macht deutlich, welchen Anteil Dividenden am langfristigen Vermögensaufbau haben.
weitere Informationen

Quartalsweise Dividenden

Während die Gewinnausschüttung in Europa grundsätzlich einmal pro Jahr erfolgt, ist in anderen Ländern die quartalsweise Dividende gängig.
weitere Informationen

Dividenden: Quellensteuer bei ausländischen Aktien

Hier erfahren Sie, wieviel Quellensteuer in den einzelnen Ländern fällig wird und was Sie dabei beachten müssen.
weitere Informationen

Dividendenstrategie Low-Five

Eine Weiterentwicklung der bekannten Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow ist die Low-Five-Strategie.
weitere Informationen

Ex Dividende - der Tag danach

Der erste Handelstag nach der Hauptversammlung ist häufig mit einer Überraschung verbunden: Die Auswirkungen auf den Aktienkurs.
weitere Informationen
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr