ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Robuste Konjunkturdaten treiben den Dow an

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Robuste Konjunkturdaten treiben den Dow an
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat sich am Montag etwas von ihren zum Wochenschluss erlittenen Verlusten erholt. Vor allem der Dow Jones Industrial stieg deutlich. Auftrieb gaben robuste US-Konjunkturdaten: Der Immobilienmarkt erholte sich im Mai stark von der Corona-Krise. Die Zahl der noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe sprang deutlich stärker an als Analysten erwartet hatten.

Der Dow zog um 2,32 Prozent auf 25 595,80 Punkte an. Am Freitag hatte der US-Leitindex noch um 2,8 Prozent nachgegeben und einen Wochenverlust von mehr als 3 Prozent verzeichnet.

Der breiter gefasste S&P 500 stieg am Montag um 1,47 Prozent auf 3053,24 Zähler. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es nach anfänglichen Verlusten um 1,14 Prozent auf 9961,16 Punkte nach oben. Er hatte am vergangenen Dienstag ein Rekordhoch erreicht.

Gleichwohl sind die Anleger nach wie vor hin- und hergerissen zwischen der Hoffnung auf eine rasche wirtschaftliche Erholung und den Corona-Sorgen. Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen nimmt seit Tagen vor allem im Süden der USA wieder rasant zu.

Unter den Einzelwerten stachen im Dow die Aktien von Boeing heraus, die um gut 14 Prozent in die Höhe schnellten. Die Hoffnung auf eine Wiederzulassung des nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Krisenfliegers 737 Max steigt. Die US-Luftfahrtaufsicht FAA und der Flugzeugbauer begannen bereits an diesem Montag eine Reihe entscheidender Testflüge.

Im S&P 500 zogen die Papiere von Coty um mehr als 13 Prozent an. Der Kosmetikkonzern tut sich mit Reality-TV-Star Kim Kardashian West zusammen. Das mehrheitlich von der deutschen Milliardärsfamilie Reimann kontrollierte Unternehmen gab bekannt, mit 20 Prozent bei Wests Make-up-Firma KKW Beauty einzusteigen. Kooperationen mit Celebrities stehen bei US-Unternehmen derzeit hoch im Kurs.

Die Papiere von Southwest Airlines profitierten deutlich von einem positiven Analystenkommentar und gewannen fast zehn Prozent. Die Expertin Catherine O'Brien von der US-Bank Goldman Sachs rechnet in erster Linie wegen des heimischen Netzwerkes der Fluggesellschaft und ihrer im Vergleich zur Branche führenden Bilanzsituation mit einer rascheren und stärkeren Erholung der Nachfrage von der Corona-Abriegelung.

Die Anteilsscheine von Facebook standen angesichts weiterer Werbeboykotte im Blick. Aus Protest gegen den Umgang des Unternehmens mit Hasskommentaren und abwertenden Inhalten in seinen Diensten haben sich mittlerweile Dutzende Unternehmen einem Aufruf zum Werbeboykott angeschlossen. Analyst Douglas Anmuth von der US-Bank JPMorgan sprach von einem kurzfristigen Risiko für die Aktien, mit Blick auf die wichtigen Finanzkennziffern von Facebook bestehe aber kein größeres Risiko. Die Papiere machten in dem wieder deutlich aufgehellten Umfeld anfängliche Verluste wett und legten um gut zwei Prozent zu.

Angesichts dieser Boykotte spekulierten Anleger, dass Facebook-Werbekunden sich nun neu orientieren und verstärkt die Dienstleistungen von Werbeagenturen in Anspruch nehmen könnten. Damit zogen die Anteilsscheine von Interpublic um fast fünf Prozent und die von Omnicom um rund drei Prozent an.

Der Eurokurs behauptete sich angesichts der freundlichen Stimmung am Aktienmarkt über 1,12 US-Dollar und kostete zuletzt 1,1239 Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1284 (Freitag: 1,1213) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8862 (0,8918) Euro. Am US-Staatsanleihenmarkt legten richtungsweisende zehnjährige Papiere um 3/32 auf 99 29/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 0,632 Prozent./la/fba

Von Lutz Alexander, dpa-AFX





Hier geht's zur Indizes-Startseite

Heute im Fokus

Wirecard-Aktie: Jetzt doch noch der Turnaround? Buffet will Erdgas-Geschäfte von Dominion Energy kaufen Delivery Hero auf Rekordhoch Autobranche rechnet 2020 mit 25 Prozent weniger Verkäufen Tesla-Rally geht weiter
Wirecard-Aktie: Jetzt doch noch der Turnaround?
Wirecard-Aktie: Jetzt doch noch der Turnaround?
Die Wirecard-Aktie ist nach dem Bilanz-Skandal massiv eingebrochen! Doch gelingt jetzt vielleicht sogar der große Turnaround bei dem Zahlungsspezialisten? Klicken...

Nachrichten-Ticker

Tagestrends, 11.07.2020

Wert Aktuell %
Daimler 37,04 0,47
Münchener Rück 231,00 0,11
Vonovia 55,36 0,00
Siemens 108,30 0,00
Deutsche Börse 166,70 0,00
Deutsche Wohnen 40,49 -0,10

Die meistgesuchten Aktien

Wirecard 139.585
Nel ASA 63.712
Ballard Power 39.636
Commerzbank 38.044
Daimler 37.359
Lufthansa 36.685
Amazon 32.653
Tesla Motors 28.655
BioNTech 27.164
Bayer 26.757

weitere Infos

Börsentermine

Erfahren Sie hier mit der nützlichen Kalenderfunktion alles über anstehende Börsentermine.
zu den Börsenterminen

Unternehmenstermine

Hier finden Sie die wichtigsten Unternehmenstermine mit einem praktischen Indexfilter.
zu den Unternehmenstermine

Börsenfeiertage

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Feiertage aus den USA und Deutschland.
zu den Börsenfeiertagen

Notenbanksitzungen

Die Notenbanksitzung der us-amerikanischen FED und der Europäischen Zentralbank (EZB) finden Sie hier.
zu den Notenbanksitzungen

Börsen-Handelszeiten

Auf dieser Seite finden Sie die Handelszeiten für alle relevanten Börsen in der Übersicht.
zu den Börsen-Handelszeiten

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Bilanzskandal erschüttert Wirecard!
  • Ist der Turnaround noch möglich?
  • Jetzt gratis Aktienreport sichern!

Finanzrechner

Sparplan, Kreditverzinsung, Aktienrenditen, Auszahlungs-Modelle und viele andere Berechnungen können Sie mit den boerse.de-Finanzrechnern einfach durchführen.
zu den Finanzrechnern
boerse.de - Services
Der Strategiefonds für den Ruhestand. Info
Der Aktienfonds für den Vermögensaufbau. Info.
BCDI® - Der einzigartige Aktien-Index. Info
Jetzt aktuelle Ausgabe downloaden. Info
Deutschlands großer Börsen-
Newsletter. Hier kostenlos eintragen
Jetzt kostenlos
registrieren. Info
Tolle Geschenke
für Börsianer. zum Shop
Die Index-Alternative für die USA!
Jetzt kaufen! Info

boerse.de - Lexikon

Im großen boerse.de-Lexikon finden Sie von A bis Z umfassende Erläuterungen zu über 2000 Begriffen aus dem Börsengeschehen.
zum Lexikon

Börsenkurse aktuell

Wert Aktuell %
Dax 12.734,10 1,55
MDax 26.804,23 0,28
TecDax 3.065,96 0,23
BCDI 162,19 0,86
Dow Jones Industrial 26.074,75 1,43
Nasdaq 100 10.849,14 0,85
EURO STOXX 50 3.315,77 1,19
Bund-Future 176,40 -0,07
Euro/Dollar 1,1301 0,08
Rohöl (WTI) 40,48 2,57
Gold 1.797,58 -0,21
Silber 18,92 -0,29

Feedback des Tages

„Zunächst möchte ich mich für das gute Gespräch mit Ihnen am 15.6.2020 bedanken, in dem Sie mir viele Fragen gut beantwortet haben. Ich bleibe Ihrem Verlag treu, denn: Ich habe in meinem Depot sowohl den boerse.de-Aktienfonds als auch Ihr BCDI Deutschland Zertifikat mit großen Beträgen angelegt. Die sind beide meiner Meinung nach sehr gut nach Ihrer Anlage-Philosophie gemanagt.“
Wofgang E.

boerse.de-Aktienbrief:
Deutschlands großer Börsenbrief

Aktienbrief Cover
boerse.de-Aktienbrief:
Aktuelle News
Der boerse.de-Aktienbrief informiert

Ex Dividende - der Tag danach

Der erste Handelstag nach der Hauptversammlung ist häufig mit einer Überraschung verbunden: Die Auswirkungen auf den Aktienkurs.
weitere Informationen

Dividendenstrategie Low-Five

Eine Weiterentwicklung der bekannten Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow ist die Low-Five-Strategie.
weitere Informationen

Dividenden: Quellensteuer bei ausländischen Aktien

Hier erfahren Sie, wieviel Quellensteuer in den einzelnen Ländern fällig wird und was Sie dabei beachten müssen.
weitere Informationen

Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow

Mit der richtigen Strategie lassen sich die Dividenden-Erträge optimieren. Die wohl bekannteste dabei ist die Dogs-of-the-Dow-Strategie.
weitere Informationen

Unterschied Dax-Performance vs. Dax-Kurs

Der Vergleich zwischen Dax-Performance-Index und Dax-Kursindex macht deutlich, welchen Anteil Dividenden am langfristigen Vermögensaufbau haben.
weitere Informationen

Quartalsweise Dividenden

Während die Gewinnausschüttung in Europa grundsätzlich einmal pro Jahr erfolgt, ist in anderen Ländern die quartalsweise Dividende gängig.
weitere Informationen
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr